SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.879 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Demon Prince 16

Geschichten:
The Demon Prince 16
Autor und Zeichner:
Aya Shouto



Story:
Das, was Himari nie zulassen wollte, ist geschehen, obwohl sie auch den Kampf gegen ihren Erzfeind gut hinter sich gebracht haben. Als das Mädchen nur einmal kurz weg ist, um ein paar wichtige Dinge zu erledigen, ist Aoi verschwunden und hat nur einen Brief hinterlassen.

Das Haus hat ihn offensichtlich verschlungen. Und nun beginnt es auch noch zusammenzubrechen, so dass sich Himari entscheiden muss – will sie versuchen, ihn um jeden Preis zu retten oder aber sein Versprechen erfüllen und in Freiheit weiter leben?



Meinung:
Die lange Reise von Aoi und Himari findet nun langsam ein Ende. In diesem letzten Band ist zunächst das Drama erst einmal groß geschrieben, denn das Mädchen will natürlich nicht zulassen, dass der Junge, in den sie sich verliebt hat, so grausam verschlungen wird.

Doch letztendlich entscheidet das Schicksal anders. Aber das hat auch noch nicht viel zu sagen, denn die Geschichte nimmt einem weiteren interessanten Verlauf, macht einen Zeitsprung und lässt die Heldin dann etwas reifer agieren, auch wenn sie sich zunächst für das normale Leben entschieden hat.

Die Künstlerin erlaubt den romantischen Herzen unter ihren Lesern ein Happy End, wenn auch nicht unbedingt eines, mit dem sie so rechnen. Aber dem Glück wird auf typisch japanische Weise nachgeholfen und passt zu der insgesamt bittersüßen Geschichte.

Immerhin bleibt sie sich auch diesmal darin treu, die Geschichte mystisch und konsequent weiter zu spinnen, dabei die letzten offenen Fragen zu klären und in allen Bereichen alles sauber abzuschließen. Wie immer werden vor allem junge Leserinnen mit Spaß an geheimnisvollen Geschichten ihren Spaß haben.



Fazit:
The Demon Prince wartet am Ende noch einmal mit ordentlich viel Drama auf, führt dann aber auf den letzten Seiten alle Fäden sauber zusammen und präsentiert ein zur Serie passendes und in sich rundes Ende, mit dem alle zufrieden sein dürften.



 The Demon Prince 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Demon Prince 16

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551798992

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Mystisch-magisch wird das Ende zelebriert
  • Ein runder und romantischer Abschluss der Saga
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.02.2021
Kategorie: The Demon Prince
«« Die vorhergehende Rezension
Faithless 1
Die nächste Rezension »»
Lazarus Risen 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.