SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.881 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sacrifice to the King of Beasts 10

Geschichten:
Sacrifice to the King of Beasts 10
Autor und Zeichner:
Yu Tomofuji



Story:
Saphilie gelingt es in Borstobon die Angehörigen des Utan-Volkes zu befreien und damit weitere Freunde zu gewinnen. Aber sie hat nicht lange Gelegenheit, sich darüber zu freuen, ebenso wenig wie ihr geliebter Leonhard, denn es gibt Schwierigkeiten, die sie beide betreffen.

Im Reich kommt es zu Unruhen und Aufständen, ausgelöst durch jemanden, der sich selbst „Wolfskönig Fenrir“ nennt, den König abgrundtief wegen einer im Kindesalter erlittenen Schmach hasst und jetzt selbst der Herr über alle Völker werden will, mit sehr grausamen und radikalen Ansichten.



Meinung:
Es ist schon klar, dass Saphilie auch mit diesen neuen Widersacher zu tun bekommt. Aber zunächst blendet die Geschichte erst einmal zu ihrem geliebten Bestienkönig um, der von den Unruhen erfährt und ahnt, dass auch er bald wieder kämpfen muss.

Die Geschichte seines Feindes Fenrir ist typisch – der grollt dem König nämlich, weil er durch einen Vorfall mit diesem bestraft wurde und damit die Härten des Lebens kennenlernen musste, was ihn grausam und entschlossen gemacht hat.

Und mit diesem Kerl bekommt es das junge Mädchen nun zu tun – und findet wie immer die richtigen Worte. Der Konflikt ist aber auch noch nicht zu Ende erzählt, so dass man nun auch weiter mitfiebern darf, was die Helden als nächstes erwartet.

Wieder setzt die Künstlerin auch hier nicht auf epische Schlachten und Kämpfe, wenn so etwas eingebaut wird, dann hat es einen guten Grund und gehört mit zur Handlung, ist wichtig, um Figuren und ihr Handeln zu verstehen. Aber ansonsten regieren auch weiterhin Herz und Verstand.



Fazit:
Sacrifice to the King of Beasts geht seinen Weg weiter und in eine neue Runde, denn nun werden Konflikte und Gegner persönlicher als gedacht, muss auch Leo etwas mehr tun, als nur den Erfolgen seiner kommenden Königin zuzusehen.



Sacrifice to the King of Beasts 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sacrifice to the King of Beasts 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551746573

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Vergangenheit holt Leo erneut ein
  • Ein interessanter und gefährlicher neuer Gegenspieler
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.02.2021
Kategorie: Sacrifice to the King of Beasts
«« Die vorhergehende Rezension
Search and Destroy 1
Die nächste Rezension »»
Faithless 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.