SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.590 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wonder Woman: Das offizielle Kochbuch

Geschichten:
Wonder Woman: Das offizielle Kochbuch
Original:
Wonder Woman: The Official Cookbook: Over Fifty Recipes Inspired by DC's Iconic Super Hero, USA 2020
Text: Brianna Volk
Fotos: Andrew Volk
Übersetzung: Andreas Kasprzak



Story:
Auch eine Superheldin muss reichhaltig essen, um ihre Kräfte und ihr Wohlbefinden zu erhalten. Wonder Woman – Prinzessin Diana von Themiskyra kann dabei auf die reichhaltige und mediterrane Küche ihrer Schwestern zurückgreifen. Und dabei bleibt sie ihrer Linie treu, kein Tier kommt auf ihren Teller.

Der Leser kann nun mit diesem Kochbuch Teil an ihrer Küche haben und über 50 Gerichte selbst nachkochen, die in erster Linie von den Gerichten und Zutaten aus dem Mittelmeerraum inspiriert sind. Fleisch benötigt man nicht, aber vegan ist die Sammlung auch nicht – da viele Gerichte nicht ohne Sahne oder Käse auskommen.



Meinung:
Ob Wonder Woman sich wirklich so ernährt hat, wie in dem Kochbuch beschrieben, sei einmal dahin gestellt, die Sammlung bietet aber jede Menge interessanter Rezepte, die durch den Einsatz von Eiern, Honig, Feta, Sahne und Gewürzen vielleicht auch recht spannend für die sind, die bisher nicht ohne Fleisch ausgekommen sind.

Es gibt für jeden Geschmack etwas, angefangen mit dem Frühstück und nahrhaften Gerichten zu Mittag und Abend, bis hin zu Snacks und süßen Kleinigkeiten wie Desserts, Kuchen und natürlich auch Keksen. Sogar eine Schablone ist beigefügt, um das ein oder andere Gericht entsprechend zu verzieren.

Die Auswahl ist mit großer Sorgfalt getroffen worden – auf der einen Seite gibt es recht einfache Gerichte mit nur wenigen Zutaten, dann wieder auch aufwendigere, die etwas mehr Vorbereitung verlangen. Aber alles in allem ist die Mischung auch alltagtauglich.

Der Einsatz von Gewürzen zeigt, dass Gemüse und Co nicht langweilig sein müssen, sondern auch sehr gut schmecken können – vielleicht ist es so möglich, den ein oder anderen Muffel auf diese Weise auch dazu zu bekommen, nicht immer nur auf Fleisch zu beharren.



Fazit:
Wonder Woman: Das offizielle Kochbuch bietet eine interessante und abwechslungsreiche Reihe von Gerichten, die vielleicht auch den ein oder anderen Gemüse-Muffel dazu bringen könnte, sich an den nahrhaften Rezepten zu versuchen – die vor allem eines sind, würzig und lecker.



Wonder Woman: Das offizielle Kochbuch - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wonder Woman: Das offizielle Kochbuch

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 25

ISBN 13:
978-3833239625

136 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante und vielseitige Mischung
  • Auch vegetarisches Essen kann lecker sein
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.01.2021
Kategorie: Wonder Woman
«« Die vorhergehende Rezension
Omaha 2
Die nächste Rezension »»
Die Legende von Korra: Ruinen des Imperiums– Premium
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.