SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.875 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doctor Who- Der dreizehnte Doctor 2: Das dunkle Damals

Geschichten:
Doctor Who- Der dreizehnte Doctor 2: Das dunkle Damals
Original:
Doctor Who – The Thirteenth Doctor Vol 2, USA 2019
Autor: Jody Hauser
Zeichner: Roberta Ingranata, Rachael Stott
Farben: Enrica Eren Angiolini
Übersetzung: Claudia Kern



Story:
Die Tardis setzt den Doctor, Graham, Yaz und Ryan ausgerechnet in einem mittelalterlichen Dorf ab. Eine junge Frau macht sie auf seltsame Vorkommnisse aufmerksam, dem die vier natürlich nachgehen.

Sie finden heraus, dass die Menschen von stileanischen Fleischfressern terrorisiert werden. Zwar gelingt es die zu vertreiben, aber schon bald zieht sich eine düstere Spur durch die Jahrhunderte. Außerdem scheinen Yaz, Ryan und Graham erstmals mehr zu wissen als der Doctor.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Der Panini-Verlag gibt derzeit von den aktuellen Comics nur die um den aktiven 13. Doktor heraus. Das bedeutet also, dass der Ton der Geschichten auch etwas anders gelagert ist als gedacht, zumal diese Inkarnation jetzt weiblich ist. Die Geschichte selbst spielt zeitlich wohl noch in der ersten Staffel mit Jodie Whittaker.

Es geht zwar diesmal auch um Aliens, die die Menschen bedrohen, aber die Geschichte kommt auch mal ohne die klassischen Gegenspieler aus und bietet gleich auch noch eine ganz neue Bedrohung, die sich auf wundersame Weise auch sehr interessant verändert – und der Doctor ist nicht ganz unschuldig daran. Unterhaltsam wird das ganze, weil erstmals die Begleiter mit ihrem Wissen punkten, dass sie von einem Podcast haben. Und tatsächlich wird das zu einem interessanten Wegweiser.

Die Handlung selbst lässt eigentlich nichts von dem Witz und der Spannung vermissen, die auch bei den anderen Doctoren bestand, sie ist nur ein wenig ruhiger erzählt und anders gewichtet, was dem Lesespaß aber keinen Abbruch tut.

Die Figuren sind gut zu erkennen – sowohl künstlerisch als auch durch ihr Verhalten in der Handlung. Daneben gibt es ein paar interessante Nebencharaktere, die sich ebenfalls ein wenig weiter entwickeln können.

Heraus kommt eine runde Sache, die sich gut lesen lässt, einiges an Abwechslung bietet und die Serie selbst wunderbar ergänzt. Man muss auch kein Vorwissen haben, da sie auf nichts Bezug nimmt, was vorher geschah.



Fazit:
Doctor Who- Der dreizehnte Doctor 2: Das dunkle Damals ist eine stimmige und in sich geschlossene Geschichte, die sich als lesenswertes Highlight der Serie erweist, das teilweise sogar spannender ist als so manche Fernsehfolge.



Doctor Who- Der dreizehnte Doctor 2: Das dunkle Damals - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doctor Who- Der dreizehnte Doctor 2: Das dunkle Damals

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 17,00

ISBN 13:
978-3741617843

128 Seiten

Positiv aufgefallen
  • In sich geschlossene und stimmige Story
  • Überraschend und wendungsreich
  • Gelungene Adaption der Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.12.2020
Kategorie: Doctor Who
«« Die vorhergehende Rezension
Hitotsubana 5
Die nächste Rezension »»
Deadly Class 6: Nicht das Ende
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.