SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.453 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rental Girlfriend 5

Geschichten:
Rental Girlfriend 5
Autor und Zeichner:
Reiji Miyajima



Story:
Auch wenn sie ihn ordentlich verletzt hat und im Grunde weiter ihrer Profession nachgehen will. Kazuya kann Chizuru nicht vergessen und trauert ihr nach, auch wenn Ruka Sarashima, die sie kennt, sich nun um ihn bemüht und sich freut, als er ihr Freund sein will – es zumindest versuchen.

Gefahr ist allerdings im Verzug, als sich seine Oma ausgerechnet zum Neujahrsfest wünscht, dass er sich mit Chizuru bei einem Restaurant und für einen Schreinbesuch einfindet. Das kann Ruka nicht auf sich sitzen lassen und sie drängt sich kurzerhand in das Treffen – was für viel Ärger und auch Verstimmung sorgt.



Meinung:
Wenn die Oma etwas fordert, dann muss wohl der Enkel gehorchen. Und so kommt es wie es kommen muss. Kazuya bittet Chizuru wieder um Mithilfe bei dem Problem und bekommt noch mehr Schwierigkeiten denn Ruka lässt das nicht so einfach auf sich sitzen.

Die Geschichte wird weiterhin augenzwinkernd erzählt und bringt den Jungen immer noch mehr in Schwierigkeiten, denn auch seiner Oma bleibt nicht verborgen, was gespielt wird, während Ruka bei der Gelegenheit gegenüber Chizuru klar stellt, dass sie auf jeden Fall um Kazuya kämpfen wird.

Und damit beschäftigt sich auch der Rest des Mangas, denn sie lässt nun nicht mehr locker, einerseits macht sie ihm klar, dass sie ihn wirklich ernsthaft will. Zum anderen will sie ihm vor Augen führen, dass er sich bloß nicht länger an jemanden klammern soll, der ihn bisher nur ausgenutzt hat.

Doch denkt Chizuru auch so? Wie immer wird das recht amüsant in Szene gesetzt und ins Extrem gezogen, muss sich der junge Held einiges von den Frauen gefallen lassen und wird immer mehr in die Ecke gedrängt. Es ist nun offener als je zuvor, ob und mit wem er glücklich werden könnte – und das sorgt für Spannung.



Fazit:
Rental Girlfriend wird wieder ein wenig amüsanter durch das wüste Dreiecksverhältnis. Das sorgt für ein wenig Spannung und Abwechslung in der Liebesgeschichte, die trotz des aufkommenden Dramas ihre leichtfüßige Erzählweise bewahrt



Rental Girlfriend 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rental Girlfriend 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551782922

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Das Dreiecksverhältnis nimmt Fahrt auf
  • Frech und augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
6
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.12.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Life – Mit dir ans Ende der Zeit
Die nächste Rezension »»
Gotham High – Alle für Keinen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.