SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Promised Neverland 14

Geschichten:
The promised Neverland 14
Autor:
Kaju Shirai
Zeichner: Posuka Demizu



Story:
Um Chris zu helfen machen sich Emma und Ray mit anderen auf, in eine der Farmen einzubrechen und Medizin zu holen. Das gelingt überraschend gut, aber das ist nur der Anfang weiterer Überraschungen, denn Norman ist zurück und er hat einen Plan.

Wider Erwarten ist er nämlich nicht umgebracht und aufgegessen worden, stattdessen wurde an ihm herum experimentiert. Das gab ihm die Zeit, Wissen zu sammeln und sich ein Netzwerk aufzubauen mit dem er nun die Monster ein für alle Mal ausrotten will.



Meinung:
Die Kinder sind im Aufwind, Emma und Ray arbeiten mit den anderen Erwachsenen und älteren Kindern daran, endlich den Traum von Freiheit wahr werden zu lassen. Das scheint wirklich nahe zu sein, als auch noch ein alter Freund auftaucht.

Norman hat eine ganze Menge zu erzählen, weckt Hoffnung und Freude, doch schon das Ende lässt tief blicken und macht neugierig auf mehr. Bis dahin dürfen Emma und Ray erst einmal noch mehr Mut schöpfen.

Es bleiben ein paar ruhige Momente mit großen Erfolgen, in denen sie alle ein gehöriges Stück weiter kommen und ihren Kampf in eine neue Ebene bringen. Das ganze wird dazu immer noch in eine etwas märchenhafte Handlung gepackt.

Alles in allem lassen sich die Künstler aber einiges einfallen, um ihre Leser am Ball zu halten und die Spannung zu schüren. Auch die neuen Hintergrundinformationen sind sehr interessant und bringen die Geschichte weiter.



Fazit:
The Promised Neverland zieht die Spannung noch einmal an, denn ein Totgeglaubter kehrt zurück und bringt eine Menge neuen Wissens mit, dass auch den Kampf gegen die Monster auf einen neuen Level hält. Doch wie immer gibt es neue böse Überraschungen.



The Promised Neverland 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Promised Neverland 14

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551739704

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Totgeglaubter kehrt zurück!
  • Neue Informationen sorgen für weitere Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.12.2020
Kategorie: The Promised Neverland
«« Die vorhergehende Rezension
Starlike Words
Die nächste Rezension »»
The Golden Sheep 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.