SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.375 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - My Boyfriend in Orange 1

Geschichten:
My Boyfriend in Orange 1
Autor und Zeichner:
Non Tamashima



Story:
Moe muss sich an alles neu gewöhnen, denn nach dem Tod des Vaters zieht die Mutter mit ihrem Kindern zurück in ihre Heimat. Zunächst fällt es dem Mädchen schwer, Kontakte zu knüpfen, doch dann tritt der junge Feuerwehrmann Kyosuke kennen.

Bei einer Brandschutzübung verliebt sich die junge Frau in ihren Retter und ist mehr als bereit, sich nun auch die anderen zu öffnen. Das Schicksal führt sie zudem immer wieder zusammen und bald erkennt Moe, das auch der so mutige und tapfere Feuerwehrmann seine Schwächen hat.



Meinung:
Auf den ersten Blick liest sich die Geschichte wie so viele andere „Teenager verliebt sich in einen erwachsenen Mann“-Geschichten, in denen es darum geht, dass die beiden, die immer mehr Gefühle zueinander entwickeln, gegen die Gesellschaft ankommen.

Hier ist die Geschichte etwas anders gelagert. Denn zum einen ist der Altersunterschied nicht so groß, außerdem besteht auch ein Abhängigkeitsverhältnis. Zunächst wirkt es eher so, als würde Kyosuke ein älterer Bruder sein, der sie beschützt und ihr Ratschläge gibt.

Dann schlägt die Beziehung aber um, und Moe ist natürlich noch begeisterter, als sie feststellt, dass auch ihr Feuerwehrmann seine Defizite hat und zudem nach und nach immer mehr auftaut, was sie betrifft – und das macht mehr oder weniger Spaß zu lesen.

Die Künstlerin setzt die Handlung feinfühlig und mit einem guten Blick für Details in Szene. Sie bleibt dabei nahe an der Lebensrealität und spricht vor allem die Gedanken und Gefühle der jungen Heldin mehr als passend an, so dass gerade Leserinnen im gleichen Alter ihren Spaß haben werden.



Fazit:
Romantik mit einem Rettungsaspekt – so könnte man My Boyfriend in Orange auch betiteln. Die Serie erzählt mit leichter Feder eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, nimmt sich aber auch genug Zeit, die Gefühle und Gedanken der Figuren angemessen auszuarbeiten.



My Boyfriend in Orange 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

My Boyfriend in Orange 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3842062313

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantik mit beiderseitigem Rettungsaspekt
  • Mit leichter Feder erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
6
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.10.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Food Wars! - Shokugeki no Soma 27
Die nächste Rezension »»
Blue Giant Supreme 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.