SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.381 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mother's Spirit 2

Geschichten:
Mother's Spirit 2
Autor und Zeichner: Enzo



Story:
Vor einigen Monaten hat der Universitätsangestellte Ryouichirou Tsutsuzuki die Aufgabe bekommen, sich um den eigenwilligen jungen Qaltaqa zu kümmern, der einem noch sehr naturverbundenen, indigenen Volk eines Inselstaates entstammt. Dieser will Wissen über die Welt sammeln, ehe er zum Häuptling wird.

Doch die beiden jungen Männer verlieben sich. Ryuo ist sogar dazu bereit, seinen Freund in seine Heimat zu begleiten. Was eigentlich dazu dienen soll, dass er die andere Lebensweise kennenlernt, führt bald jedoch zu weit mehr, denn die Kinder und die Ältesten des Stammes erkennen die Verbindung an und stellen den Auserwählten Qualtagas natürlich auf die Probe.



Meinung:
Nach gut drei Jahren erscheint eine Fortsetzung zu dem eigentlich als Oneshot geplanten Einzelband, der das Kennenlernen und Zusammenwachsen der beiden jungen Protagonisten beschrieb. Aber natürlich kann man eine romantische Liebesgeschichte noch weiter führen.

Denn immerhin hat bei einem so wichtigen jungen Mann wie Qualtaga auch der Stamm ein Wörtchen mitzureden, wenn die Beziehung enger und fester werden soll. So kommt es wie es kommen muss – zum Kulturclash der anderen Art, denn nun ist der Japaner an der Reihe, in Fettnäpfchen zu treten.

Vor allem die Kinder nehmen kein Blatt vor den Mund und nutzen es aus, dass er sie nicht versteht und das macht den Band recht amüsant. Augenzwinkernd kommentieren die Naturkinder das Verhalten des verweichlichten jungen Mannes, der so anders ist als sie.

Immerhin schafft es Ryou aber auch, sich Respekt zu verschaffen, beweist viel Feingefühl und Geduld, verleiht der leichtfüßigen Liebeskomödie auch ein wenig Wärme. Natürlich kommen auch andere Aspekte der Boys Love nicht zu kurz, denn es gibt einiges an Sex-Szenen.



Fazit:
Mother's Spirit ist auch im zweiten Band eine märchenhaft erotische Liebeskomödie, die vor allem durch ihre verspielte Naivität punkten kann. Die Geschehnisse werden mit einem Augenzwinkern in Szene gesetzt und bringen einen durch schräge Ideen und Situationskomik immer wieder zum Schmunzeln.



Mother's Spirit 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mother's Spirit 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3551737007

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Kulturclash der anderen Art, amüsant in Szene gesetzt
  • Märchenhaft-verspielt, aber mit Spannung erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.11.2020
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Magus of the Library 3
Die nächste Rezension »»
Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.