SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.375 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blue Giant Supreme 2

Geschichten:
Blue Giant Supreme 2
Autor und Zeichner:
Shinichi Ishizuka



Story:
Langsam aber sicher spielt sich Dai Miyamoto in die Herzen der Jazz-Fans von München und gewinnt dort auch einige richtige Freunde. Doch er will keinen Stillstand, er möchte weiter kommen. Das bedeutet, dass er nach einem Partner suchen will. Doch das gestaltet sich als sehr schwierig.

Erst nach einigen Tagen findet er in einem Club eine junge Frau, die ihn regelrecht flasht, denn ihr Spiel auf dem Cello ist genau das, was er sich vorgestellt hat. Und so sucht er Kontakt zu dieser Hanna, ist sogar fest entschlossen, nun nach Hamburg zu gehen, um sie dort wieder zu finden.



Meinung:
Weiter geht es mit dem jungen Japaner, der weniger aus Ruhmsucht als Neugier und dem Wunsch, das Wesen des Jazz weiter zu ergründen, nach Deutschland kommt und sich dort trotz der Sprachbarrieren als Künstler versucht.

Mittlerweile hat er in München einiges an Freunden und auch Fans gefunden, die seine ungewöhnliche und kraftvolle Art zu schätzen wissen. Doch wie man sich denken kann, ist Dai noch jung genug, um weitere Impulse zu suchen.

Es ist rührend mitzuerleben, wie er nach einem Partner findet und schließlich auch sogar jemanden findet, der wie die Faust aufs Auge zu ihm zu passen scheint. Hannah mag für viele andere ein Störfaktor sein, aber genau so jemanden sucht er – eine Person, die ihm ebenbürtig ist.

So gehen die Abenteuer weiter, er verlässt das Nest, das er in München gefunden hat, um in Hamburg einen neuen Start zu wagen. Auch dort scheint ihm das Glück hold zu sein, wenn auch auf andere Weise als erwartet.



Fazit:
Blue Giant Supreme bleibt interessant für die Fans, die sich für Musik und die ganzen Eigenheiten wahrer Künstler interessieren. Liebe Spaß und Action spielen keine Rolle, es scheint eher eine Art Biographie zu sein, die durch unaufdringliche aber atmosphärische Bilder in den Bann zu schlagen versucht.



Blue Giant Supreme 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blue Giant Supreme 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551788658

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer sehr warmherzig erzählt und gut recherchiert
  • Detailreich gezeichnet
  • Ein ungewohnter Blick auf Deutschland
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.10.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
My Boyfriend in Orange 1
Die nächste Rezension »»
Versailles of the Dead 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.