SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.375 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Moriarty the Patriot 8

Geschichten:
Moriarty the Patriot 8
Autor: Ryosuke Takeuchi
Zeichn
er: Hikaru Miyoshi



Story:
Die Drahtzieher hinter Jack the Ripper und wahren Mörder von Whitechapel sind gefunden, aber William und seine Brüder haben nicht die Absicht, sie der Obrigkeit auszuliefern, ist die doch überaus korrupt. Statt dessen statuieren sie ein Exempel, das Scotland Yard und die Bürgerwehr nötigt, etwas anderes zu tun.

Auch Sherlock Holmes wird auf das Treiben aufmerksam, erkennt aber die wahren Absichten dahinter. So ist er auch zur Stelle, als ausgerechnet James Bond das Hauptquartier des Scotland Yard infiltriert. Doch dabei wird dem Meisterdetektiv leider auch viel zu viel klar.



Meinung:
Die Geschichte setzt dort an, wo der letzte Band aufgehört hat. Jack the Ripper ist kein Mythos mehr und auch nicht ihr Freund, den die Moriarty-Brüder eigentlich nur beschützen wollen, weil er ihnen viel beigebracht hat. Gleichzeitig wollen sie die Verkommenheit der Gesellschaft deutlich machen.

Dementsprechend handeln sie gezielt und bereiten damit auch den nächsten Schlag vor. Der MI6 schafft es durch ein paar hinterhältige Tricks die Korruption bei Scotland Yard aufzudecken und die richtigen Leute auf das Geschehen hinter den Kulissen aufmerksam zu machen.

Die Handlung ist gut aufgebaut – bewegt sich gleich auf mehreren Ebenen geschickt auf die Konfrontation zwischen dem Meisterdetektiv und dem Meisterverbrecher zu. Interessant ist dabei die ungewohnte Gewichtung, denn der Bösewicht hat hier eher die edlen Motive.

Das gibt dem Zusammenspiel zwischen Sherlock Holmes und William James Moriarty eine besondere Note. Gerade auch als der Meisterdetektiv ihn an seinem anderen Wirkungsort aufsucht und dabei auf interessante Weise auf die Probe stellt.



Fazit:
Moriarty the Patriot beendet den einen Handlungsbogen und beginnt einen neuen, in dem die beiden Gegenspieler Sherlock Holmes und William James Moriarty einander besser kennen lernen. Neben der spannenden Handlung ist das ein weiteres Schmankerln, das man sich nicht entgehen lassen sollte, auch wenn einiges natürlich vorhersehbar ist.



Moriarty the Patriot 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Moriarty the Patriot 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 9,99

ISBN 13:
978-3551731104

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Handlung wird konsequent weiter gesponnen
  • Die Gegenspieler wagen einen ersten „Schlagabtausch“
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.10.2020
Kategorie: Moriarty the Patriot
«« Die vorhergehende Rezension
Oblivion Song 3
Die nächste Rezension »»
My Roommate is a Cat 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.