SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.268 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sacrifice to the King of Beasts 9

Geschichten:
Sacrifice to the King of Beasts 9
Autor und Zeichner:
Yu Tomofuji



Story:
Saphilie steigt der Erfolg nicht zu Kopf, sie bleibt tatsächlich wie sie ist und genießt auch die Zeit, die sie mit ihren Freundinnen am Hofe verbringen kann. Dabei muss sie Prinzessin Amito, die nach einer Zurückweisung des Kommandanten Yormungand ermutigen, sich diesem zu stellen und offen mit ihm zu sprechen.

Und dann wartet schon wieder eine weitere Mission auf sie. Zusammen mit nur wenigen Getreuen und Leonhart reist sie in ein anderes Land, um dort nach dem Rechten zu sehen. Auch hier kann sie sich nicht zurückhalten, als sie ein großes Unrecht entdeckt. Sie scheut sich auch nicht, sich in Gefahr zu bringen.



Meinung:
Der Ziel ist schon klar und wird auch konsequent verfolgt. Dabei entwickelt sich die junge Heldin stetig weiter und wird zu der, die sie sein soll. Auch den König erstaunt das, merkt er doch, dass sie sein Geschenk sehr ernst nimmt und achtet.

Aber das Menschenmädchen erweist sich auch als treue Freundin und erkennt sehr schnell die Probleme zwischen dem Kommandanten und der Prinzessin, mischt sich aber selbst nur am Rande ein, weil sie genau weiß, das das am Besten ist und den größten Erfolg bringt

Auf der anderen Seite wird die Inspektionsreise ziemlich spannend, denn an dem Hof scheint nur vordergründig alles in Ordnung zu sein, im Hintergrund laufen Sachen, die Saphilie schon sehr früh auffallen, so dass sie sich nach einem Hinweis genauer umsieht.

Zwar gerät sie nicht wirklich in Gefahr – dazu bleibt die Serie zu kindgerecht – aber die zeigt auch, dass sie eine große Portion Verstand und List besitzt, macht einem weiteren Fürsten des Dämonenreichs klar, dass die Menschen im Allgemeinen und sie im Besonderen nicht zu unterschätzen sind, und dies auf eine angenehme Art.



Fazit:
Sacrifice to the King of Beasts gefällt auch weiterhin, zeigt die Serie doch, das ein vermeintliches Opfer viel mehr sein kann und selbst romantische Geschichten nicht immer nach einem gleichen Schema ablaufen müssen. Das Abenteuer bekommt viel Raum und wird diesmal durch eine interessante Krimihandlung ergänzt.



Sacrifice to the King of Beasts 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sacrifice to the King of Beasts 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551738608

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Heldin bleibt aktiv, stark und wird immer selbstbewusster
  • Sympathische Figuren und eine Story, die aus dem Rahmen fällt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.10.2020
Kategorie: Sacrifice to the King of Beasts
«« Die vorhergehende Rezension
Bite Maker 1
Die nächste Rezension »»
Die Bibliothek der Comic-Klassiker: Prinz Eisenherz
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.