SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.165 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Devils and Realist 15

Geschichten:
Devils and Realist 15
Autor:
Madoka Takadono
Zeichner: Utako Yukihiro



Story:
William kann sich nicht mehr dagegen wehren, dass die Erinnerungen und auch die Kräfte Salomons in ihm immer stärker werden. Aber er verwendet seine neu gefundene Macht, um den Menschen zu helfen und sie vor dem zu beschützen, was ihn im Hintergrund so sehr beschäftigt.

Letztendlich kann er nur in die Hölle hinabsteigen und Luzifer höchst selbst gegenüber treten, um das Chaos endlich zu beenden. Als er dies tut ist er sichtlich überrascht, als er die wahre Gestalt des Höllenfürsten zu sehen bekommt und das könnte noch einmal alles erschweren.



Meinung:
Letztendlich geht es um nicht mehr viel und alles. William weiß, dass er keine Wahl mehr hat, als die Entscheidung zu treffen und damit auch Luzifer zu konfrontieren. Dann erst kann er wieder zur Ruhe kommen und sein beschauliches, realistisches Leben weiter führen.

Tatsächlich führt dieser letzte Band alle Fäden zusammen und hilft dem Leser dabei, die einzelnen Handlungsebenen noch einmal zu genießen und zu verstehen. Letztendlich geht es ja nur noch darum, wie es mit der Hölle weiter geht und welche Rolle er noch zu spielen hat.

Der Realist handelt nüchtern, auch wenn er durch seine Erfahrungen der Magie und dem Mystizismus nicht mehr ganz so abgeneigt ist. Aber er weiß jetzt auch worauf es ankommt, und dass sich beides nicht ausschließen muss, wenn er will.

Alles in allem verläuft der Band eher wie ein ruhiger Ausklang. Die letzten Probleme und Fragen werden geklärt, auch der junge Held kommt in seinem Leben weiter, obwohl er feststellen muss, dass er nicht überall die Nummer Eins werden kann. Aber seine Zukunft scheint gesichert.



Fazit:
Devils and Realist schließt mit einem ruhigen Band, der sich die Zeit nimmt, alle Fäden zusammen zu fügen und die Geschichte rund und sauber zu beenden. Vieles ist vorhersehbar, aber die augenzwinkernde Erzählweise macht doch einiges wett.



Devils and Realist 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Devils and Realist 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,95

ISBN 13:
978-3551761897

242 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein runder Abschluss
  • Noch einmal darf der realistische Held glänzen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.09.2020
Kategorie: Devils and Realist
«« Die vorhergehende Rezension
Batman 7: Die Hochzeit
Die nächste Rezension »»
Outcast 7: Die Dunkelheit wächst
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.