SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.375 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Folge den Wolken nach Nord-Nordwest 3

Geschichten:
Folge den Wolken nach Nord-Nordwest 3
Autor und Zeichner:
Aki Irie



Story:
Kei muss Kyoshi schweren Herzens nach Japan zurückkehren lassen, aber er weiß jetzt, dass der Junge nun endlich seinen Weg finden wird. Und für ihn selbst wird es auch höchste Zeit, wieder Geld zu verdienen, denn er kann kaum noch etwas zu Essen kaufen und auch Jacques will endlich Miete sehen.

So nimmt er schon bald den erstbesten Fall an, den er kriegen kann. Ein Junge ist verschwunden und irgendwie nicht auffindbar. So setzt er sich auf die vorhandenen Spuren und findet schon bald die Wahrheit heraus – nicht ahnend, dass er an dem Ort, an den er gehen muss, schon einmal gewesen ist.



Meinung:
Nachdem der letzten Band eher eine Vorstellung der bekanntesten Touristenziele Islands war, kehrt die Geschichte4 nun wieder zu dem zurück, was das eigentliche Thema der Geschichte war. Denn Kei muss ja auch irgendwie seinen Unterhalt verdienen und das geht nur durch seinen Job.

Als Privatdetektiv hat man auch auf Island zu tun, und so bekommt er schon bald einen interessanten Fall auf den Tisch. Eltern suchen nach ihrem verschollen Jungen, der schon ein paar Tage nicht mehr da ist. Dabei werden auf eine interessante Art und Weise auch Gender Rollen auf den Kopf gestellt.

Dabei lernt er aber auch jemanden kennen, der einen weiteren Fall für ihn hat, eine junge Frau, die sich sorgen um ihren verschwundene Freundin macht. Erstaunlicherweise fügen sich jetzt auch ein paar verwirrende Verstatzstücke aus dem ersten Teil der Geschichte zusammen.

Wie immer ist auch dieser Band eine Liebeserklärung an die Insel im Norden und ihre Menschen, so verrückt und übertragbar auch vieles sein mag. Aber die Handlung fängt die eigenen Beobachtungen des Künstlers gelungen ein und ist auch noch ansprechend gezeichnet.



Fazit:
Folge den Wolken nach Nord-Nordwest kehrt im dritten Band zu den Detektivgeschichten zurück, aber auch diese sind anders erzählt als man erwarten sollte, sorgen dafür, das die Geschehnisse auch weiterhin spannend und überraschend bleiben dürfen.



Folge den Wolken nach Nord-Nordwest 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Folge den Wolken nach Nord-Nordwest 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3551778376

212 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessant miteinander verknüpfte Fälle
  • Die Aufklärung des ersten Falls bietet eine ungewohnte Wendung
  • Die Figuren entwickeln sich weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.09.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Spirou und Fantasio Spezial 29
Die nächste Rezension »»
Wonder Woman: Verschollen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.