SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.925 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Takane & Hana 9

Geschichten:
Takane & Hana 9
Autor und Zeichner:
Yuki Shiwasu



Story:
Langsam aber sicher scheint Takane wieder in der Gunst seines Großvaters zu steigen und nach und nach wieder mehr Privilegien zu erhalten. Aber bis er wieder an dem Punkt ist, an dem er einmal war, muss wohl noch einiges an Zeit vergehen. Außerdem lässt der alte Mann Hanas Familie nicht mehr aus den Augen.

Er will mehr über das junge Mädchen erfahren, dass seinen Enkel so in den Bann schlägt, dass dieser bereits ein Jahr und länger hinter ihr herläuft, etwas, was bisher nie so war. Deshalb steckt er die Familie in das gleiche Haus wie Takane und wartet ab, was passiert – redet auch Hana offen ins Gewissen, denn sie bekommt nun eine große Chance.



Meinung:
Es bleibt ein Hin und Her zwischen Takane und Hana, denn der junge Mann kann offensichtlich immer noch nicht so ganz aus seiner Haut. Das zeigt er auch, als er mit der Familie des Mädchens in ein Haus zieht und dabei nicht nur ein ganzes Stockwerk für sich reserviert, sondern auch sonst keine Rücksicht nimmt.

Sein Großvater beobachtet das natürlich mit den entsprechenden Sorgen, hatte er doch darauf gehofft, dass seine bisherigen Maßnahmen den jungen Mann zur Besinnung bringen. Deshalb greift er auf seine Art und Weise wieder ein, was Hana zu spüren bekommt.

Doch die offenen Worte machen dem Mädchen klar, welche große Chance sie im Moment bekommen hat. Denn wenn Takane auch nach einem Jahr noch von ihr fasziniert ist, hat das viel zu bedeuten, auch ob ihre Gefühle erwidert werden könnten.

Die Bonusgeschichte macht eher einen Rückschritt und passt nicht so ganz in das Geschehen. Alles in allem werden aber weiterhin romantische Herzen ihren Spaß haben, denn die Geschichte wird auch weiterhin mit leichter Feder und einem gewissen Augenzwinkern erzählt und winkt mit einem relativ überschaubaren Handlungsbogen.



Fazit:
Takane & Hana bekommen eine weitere Chance und es ist nun vor allem an dem Mädchen, diese zu nutzen und ihrer großen Liebe den Kopf zurecht zu rücken. In dieser Hinsicht bleibt die Geschichte überaus spannend, auch wenn wie immer mehr auf leichtfüßigen Humor gesetzt wird.



Takane & Hana 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Takane & Hana 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551740748

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte zieht spannungsmäßig leicht an
  • Wie immer wird vor allem auf humorvolle Romantik gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2020
Kategorie: Takane & Hana
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Detective Comics 6: Der tiefe Fall der Batmen
Die nächste Rezension »»
Thor 3: Der Fluch des Hammers
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.