SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.031 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Jujutsu Kaisen 1

Geschichten:
Jujutsu Kaisen 1
Autor und Zeichner
: Gege Akutami



Story:
So manch ein Sportklub würde gerne Yuji für sich gewinnen, aber der unscheinbare Oberschüler hat keine Lust, seine Kraft und seine Fähigkeiten dort einzusetzen sondern ist viel lieber mit den anderen Leuten aus dem Klub für Paranormales zusammen, denen er sich mehr verbunden fühlt.

Außerdem hat er so die Zeit, sich um seinen pflegebedürftigen Opa zu kümmern. Doch dann ändert sich alles, als die Mitglieder des Klubs ausgerechnet in der Schule ein mysteriöses Objekt finden und natürlich die entsprechenden Siegel brechen. Damit bringen sie einen Fluch über sich, der nun auch andere auf den Plan lockt.



Meinung:
Inwiefern die Vorgeschichte wichtig sein könnte, die in diesem ersten Band erzählt wird, muss sich noch erweisen, denn in der ersten Hälfte des Bandes lernt man erst einmal den Helden und sein Umfeld kennen. Yuji hat viel von einem der typischen Sportasse ist aber vom Wesen her eher ein Nerd.

Zudem scheint er auch noch eine soziale Ader zu haben und besitzt damit das Verantwortungsgefühl, den entsprechenden Fehler einzusehen, der durch das Öffnen der Siegel entsteht und alles dafür zu tun, dass der Fluch wieder aufgehoben wird.

Damit ist er wohl die perfekte Wahl für den Helden der nun kommenden Action-Geschichte, in die sich nach und nach immer mehr Horror in Form von Monstern einschleichen, so dass nun auch noch seine körperlichen und sportlichen Fähigkeiten wichtig werden.

Alles in allem geht das Geschehen auch noch nicht sonderlich in die Tiefe, denn die Helden werden erst einmal nur mit dem Problem konfrontiert und dürfen sich im Rest des Bandes prügeln, mögliche Antworten auf ihre Fragen werden nur in kryptischer Form angedeutet.



Fazit:
Jujutsu Kaisen sieht aus wie eine typische Actionserie, die Schulumfeld, Horror und Action miteinander vermisst, zeigt aber auch ein paar nette Ansätze. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob sich die Serie wirklich aus den gängigen Klischees des Genres lösen darf oder im Mittelmaß verbleibt.



Jujutsu Kaisen 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Jujutsu Kaisen 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889510825

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Action und Mystery cool vermittelt im Schulumfeld
  • Sympathischer Hauptcharakter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.02.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Die Draufgänger – Integral 5
Die nächste Rezension »»
Blueberry - Collector`s Edition 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.