SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.993 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Aquaman – Held von Atlantis 1

Geschichten:
Aquaman – Held von Atlantis 1
Original:
Aquaman # 43-47, USA 2019
Autor: Kelly-Sue DeConnick
Zeichner, Tusche: Robson Rocha, Daniel Henriques
Farben: Sunny Gho
Übersetzung: Carolin Hidalgo



Story:
Ohne Erinnerung wird Arthur Curry, der ehemalige König von Atlantis und als Aquaman bekannte Superheld an eine fremde Küste angespült und dort von den Bewohnern des Dorfes des stillen Wassers in ihre Mitte aufgenommen. Sie stellen keine Fragen und kümmern sich um ihn, so als wüssten sie, dass er mehr als ein Schiffbrüchiger ist.

Doch der Mann, der von den meisten einfach Andy genannt wird, spürt, dass irgendetwas nicht so ist, wie es sein sollte, dass das Dorf in schrecklicher Gefahr schwebt und in der Mitte der Menschen etwas Übles vor sich geht – vielleicht ist sogar die junge Frau, die ihn so fasziniert, schuld daran.



Meinung:
Eine neue Hauptautorin hat die Serie übernommen und sich dazu entschlossen, nach den ganzen epischen Abenteuern und Intrigen in eine neue Richtung zu gehen, die den Helden nun auch wieder mehr mit seinem mystischen Hintergrund verbinden soll.

Denn immerhin ist auch er Nachkomme eines Geschlechts, das mit Göttern und mythischen Mächten verbunden ist, die ihn zu einem Teil der Urkraft des Wassers machen. Es scheint, dass er nicht ohne Grund an diesem Ort gelandet ist, der mehr zu sein scheint, als seine Bewohner vorgeben.

Die feinen Instinkte des Herrn des Meeres schlagen jedenfalls mehrfach an, auch wenn seine Erinnerung viel von dem intuitiven Wissen verbirgt. Aber sein Charakter lässt es nicht zu, alles so hinzunehmen und so kommt er dem Geheimnis auf die Spur, das schrecklicher ist, als er gedacht hat.

Die Handlung nimmt sich jedenfalls sehr viel Zeit, den Helden auf diesen neuen Weg zu bringen und stellt ihn gleich einem der mächtigsten Gegner entgegen, den er je hatte. Man merkt, dass es den Künstlern sehr ernst ist, die Geschichte neu zu erzählen, ohne wieder eine Origin-Story draus zu machen und man kann gespannt sein, wie es weiter geht.



Fazit:
Mythisch, magische und elementar so kommt der erste Band von Aquaman – Held von Atlantis  daher. Es mag zwar nichts neues sein, einem Helden die Erinnerung zu nehmen, aber das neue Team hat auch einen ganz interessanten und spannenden Ansatz ihn nach und nach wieder zum Herrn des Meeres zu machen, so dass man gespannt sein darf. Wie es weiter geht.



Aquaman – Held von Atlantis 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Aquaman – Held von Atlantis 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,99

ISBN 13:
978-3741615368

124 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Held kehrt zu seinen mythischen und elementaren Wurzeln zurück
  • Die Künstler nehmen sich genug Zeit um die Figur interessant aufzubauen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.01.2020
Kategorie: Aquaman
«« Die vorhergehende Rezension
M.O.R.I.A.R.T.Y – das mechanische Imperium
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan – Before the Fall 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.