Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.016 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Fairy Tail S 1

Geschichten:
Fairy Tail S 1
Autor und Zeichner: Hiro Mashima
Übersetzung: Lasse Christian Christiansen

Story:
Die Mitglieder von Fairy Tail bekommen es mit Team A und Team B zu tun. Bei einer Runde des bekannten Spiels Schere, Stein, Papier. soll der Verlierer den ganzen Tag auf die Befehle des Gewinners hören. Team A verliert und Team B darf sie den ganzen Tag herumkommandieren.
Kana nutzt diese Gelegenheit damit Wendy sich auch mit Kindern in ihrer Altersklasse treffen kann. Natürlich will Team A Rache an Team B nehmen.
Säbelzahn erlebt Eigenartiges und dabei spielt ein Pool eine interessante Rolle. Natsu lädt Lucy zu einer Schatzsuche ein. Sie hält es für ein Date. Da sind turbulente Situationen vorprogrammiert.


Meinung:
In Fary Tail S gibt es interessante Kurzgeschichten. So werden Happy und seine Freunde vorgestellt. Ichia, Gray und Erza haben ebenfalls einen Platz in den Short-Storys bekommen. Besonders lustig gestaltet sich das Weihnachtsspecial. Die Fairy Girls sprechen dem Alkohol übermäßig zu. In diesem betrunkenen Zustand neigt man zur Selbstüberschätzung. So spielen sie Kings Game Fairy Style mit überraschendem Ausgang.

Fairy Tail S bringt Humor vom Feinsten mit, sodass kein Auge trocken bleibt. Dieser Manga beschränkt sich nicht nur auf die Gilde Fairy Tail sondern auch auf andere Gilden wie Beispielsweise Säbelzahn und Blue Pegasus.

Dazu gibt es detailreich gestaltete Illustrationen im bewährten Style von Fairy Tail. Die Panels wurden gut genutzt und bieten adäquat gestaltete Szenarien. Die Figuren sind wie immer leicht übertrieben skizziert worden. Die Frauen sehen sexy aus wohingegen die Männer stark und maskulin wirken. Bunny-Kostüme und Dienstmädchenkleidung zeigen deutlich was Frauen zu bieten haben.

Wer noch eine schöne Überraschung für das kommende Weihnachtsfest sucht kann bei Fans von Hiro Mashima mit diesem Manga nichts falsch machen.


Fazit:
Die Kurzgeschichten bieten alles was Fans an den Serien von Hiro Mashima so lieben. Interessante, überzogene Situationen und reichlich Shonen-Action.


Fairy Tail S 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail S 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3-551-77856-7

190 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Abenteuerliche Short-Storys mit witzigen Dialogen
  • Großartige Magier und adäquate Gegner
  • Actiongeladene Kampfsequenzen im gewohnt gefälligen Stil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.12.2019
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte 1
Die nächste Rezension »»
Requiem of the Rose King 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>