SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.817 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bye-Bye Liberty! 3

Geschichten:
Bye-Bye Liberty 2
Autor und Zeichner
: Ayuko Hatta



Story:
Lina ist sich immer noch nicht ganz sicher, was sie eigentlich will. Ihre Versuche, einen Freund zu finden, sind bisher übelst fehlgeschlagen, und der, den sie haben könnte, den will sie eigentlich nicht. Takumi mag zwar jetzt nebenan wohnen und ganz nett sein, aber er ist nun mal auch ein Schwerenöter.

Dennoch kann sie sich ihn nicht ganz aus dem Kopf schlagen, denn sie spürt doch, das Gefühle für ihn erwachen, die eigentlich nicht da sein sollten. Vor allem bei einem Ballsportwettbewerb an der Schule, den er nur unter Schmerzen bestreitet, wird das sichtbar, Und dann wieder soll er plötzlich mit einem anderen Mädchen zusammenziehen?



Meinung:
Junge Liebe hat es nicht einfach – vor allen wenn sie entsprechende Ansprüche stellt. Das muss auch Lina merken, die bisher zwei mal einen Korb bekommen hat und dann natürlich auch entsprechend gefrustet ist. Und der, der ihr wirklich zuhört und Interesse zeigt, den will sie nicht.

Takumi ist als Schwerenöter und Frauenheld bekannt, auch bei ihr wollte er anfangs viel zu schnell mehr als sie ihm zu geben bereit war, aber sie hat durch die letzten Wochen auch andere Seiten von ihm kennen gelernt und die sind gar nicht einmal so negativ.

Dennoch bleibt sie sich unsicher, schwankt mit ihren Gefühlen hin und her, wie sich gerade auf dem Turnier zeigt, während dessen Verlauf sie ihm tatsächlich körperlich näher kommt. Und dann schreckt sie doch wieder zurück, denn seine Ex-Freundin taucht auf und zeigt deutliches Interesse.

Alles in allem schildert die Geschichte zwar mit ein wenig Augenzwinkern aber doch recht glaubwürdig eine nette, harmlose und eigenwillige Liebesgeschichte, die es in sich hat und immer wieder für neue Überraschungen gut ist, auch wenn die Versatzstücke nicht gerade unbekannt sind.



Fazit:
Bye-Bye Liberty rückt zumindest jetzt Lina wieder ins richtige Licht, da sie von sich aus aktiv werden und sich entscheiden muss, was sie eigentlich von Takumi will. Denn immerhin sorgt das Auftauchen einer Rivalin für neues Herzklopfen und viele wirre Gedanken, die Spannung in die Geschichte bringen.



Bye-Bye Liberty! 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bye-Bye Liberty! 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-2889212989

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantische Erwartungen werden voll und ganz erfüllt
  • Spannung kommt durch eine Rivalin ins Spiel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.12.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Das letzte Einhorn
Die nächste Rezension »»
Love and Lies 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.