SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.307 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Chroniken des Schwarzen Mondes 19: Ein ganz normale Woche

Geschichten:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes 19: Eine ganz normale Woche
Original:
Chroniques de la Lune Noire: Une Semaine ordinaire
Cover: Olivier Ledroit
Autor: F. M. Froideval
Zeichner: Fabrice Angleraud
Farben: Nicolas Begue
Übersetzung: Tobias Haßdenteufel



Story:
Was tut man eigentlich den ganzen Tag, wenn man der Kaiser einer ganzen Welt ist und bisher unangefochten regiert, es auch geschafft hat, mit Metatron und Co ins Reine zu kommen, so dass die einen nicht mehr nerven? Man übernimmt die Fürsorge für ein Kind.

Aber es ist kein normales Kind, um das er sich kümmert, sondern ein Gott, den es gar nicht geben dürfte, und der das Wesen eines kleinen Kindes besitzt. Dem beizubringen, dass er nicht die Seelen seiner Gläubigen auffuttern sollte (mit gewissen Ausnahmen natürlich) und ihn zu lehren wie er mit seinen Kräften umgehen soll … erweist sich als Mammutaufgabe.



Meinung:
Mittlerweile haben sich Whismerhill und seine Freunde wie auch die Völker der Welt miteinander arrangiert und es herrscht endlich Frieden, so dass sich der Herrscher auch schon einmal anderen Dingen zuwenden kann, die auch nicht unbedingt immer einfach sind.

Aber mit einem kleinen Gott zurecht zu kommen ist endlich wieder eine Herausforderung in einem Leben in dem es sonst keine besonderen Überraschungen mehr gibt. Denn mit der Familie verläuft alles angenehm, sein Hof funktioniert glänzend und die paar Problemchen sind schnell auf der Welt geschafft – wenn man die Rädelsführer zurechtstutzt.

Das Abenteuer verläuft in eher gesitteten Bahnen, Schlachten werden eher angedeutet und spielen keine besondere Rolle mehr, dafür glänzen die Künstler mit schrägen Ideen und kleinen Verrücktheiten, die Humor in die ganze Sache bringen.

Die Geschichte wird mit einem gewissen Augenzwinkern und Respektlosigkeit erzählt, auch wenn der Ton nicht mehr neu ist, weiß er weiterhin zu amüsieren. Die Handlung ist unterhaltsam gestrickt und abwechslungreich auch die Andeutungen im Hintergrund sorgen dafür das man neugierig auf die kommenden Ereignisse bleibt.



Fazit:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes 19: Ein ganz normale Woche mag zwar kein episches Abenteuer um Whismerhill und seine Freunde mehr sein, ist aber weiterhin sehr unterhaltsam in Szene gesetzt, zumal die Künstler auch weiterhin Klischees respektlos durch den Kakao ziehen und dabei auch die Spannung nicht zu kurz kommen lassen.



Die Chroniken des Schwarzen Mondes 19: Ein ganz normale Woche - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 19: Ein ganz normale Woche

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Finix Comics

Preis:
€ 12,80

ISBN 13:
978-3945270981

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Klischees der Fantasy werden munter durch den Kakao gezogen
  • Auch durch verrückte Ideen entsteht Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.12.2019
Kategorie: Die Chroniken des schwarzen Mondes
«« Die vorhergehende Rezension
Alack Sinner – Gesamtausgabe
Die nächste Rezension »»
Hit-Girl in Hollywood
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.