SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.218 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Superman 11

Geschichten:
In der Zone
Autor: Mark Schultz , Zeicher: Doug Mahnke , Tuscher: Tom Nguyen und Walden Wong
Freund und Feind 1
Autor: Joe Kelly , Zeicher: Kano, Tuscher:


Story:
Trotz des Titels verschlägt es Superman in der ersten Geschichte nicht in die neuen Bundesländer. Stattdessen erinnert er sich endlich wieder an die Diebin, die damals durch das neue permanente Tor zur Phantomzone gesaugt wurde. Mit Steels Hilfe reist Superman in die Zone, um die Diebin zu retten. Schließlich gelingt ihm und ihr die Flucht jedoch nur mit Lois´ Hilfe, die ihre neu erlernten Torquasm Rao Kenntnisse einsetzt, um Superman als Astral-Leuchtfeuer zu dienen. Danach reist Lois auf den Spuren des Auftraggebers des Mordes an Superman nach Afrika, wo sie auf Scarlet Scythe und seine Liga der Killer trifft. Superman versucht unterdessen in Metropolis den Wohnblock, in dem La Encantadora wohnt, vor der Vernichtung durch eben diese zu retten - ohne Erfolg. Danach verschwindet die Magierin, woraufhin Talia al Ghul aus dem Kleiderschrank tritt (!) und Superman eröffnet, ihr Vater habe La Encantadora zu sich befohlen. Und die Magierin sei ihm bereitwillig gefolgt - denn Ra´s hat ihren Bruder. Talia und Superman machen sich auf die Suche nach Ra´s, die sie zu einer fliegenden Galeone führt.

Meinung:
In der ersten Story hat der Autor sichtlich Mühe, die Erinnerungen des Lesers aufzufrischen - selbst schuld, warum hat man auch so lange gewartet, die Geschichte um die kleine Diebin, die in die Phantomzone gesaugt wurde, fortzusetzen. Endlich hat sich Superman also an das arme Ding erinnert, und so reist er in die Zone, um sie zu retten. Diese Gelegenheit nutzen Schultz und Mahnke, um eine völlig neue, viel durchdachtere, pseudowissenschaftlich begründete und sehr viel bedrohlichere Interpretation der Phantomzone abzuliefern, die seit jeher eher ein lustiges Relikt als eine furchterregende Unbekannte war. Supie geht auf einen Trip in Dantes Inferno und die Rettung durch Lois, die aus Liebe alles riskiert, gerät aus irgendwelchen Gründen nicht zu unerträglichem Kitsch. Der zweite Teil ist der Auftakt zur neuen Storyline um Ra´s al Guhl, was per se schon mal sehr vielversprechend ist, wenngleich der Beginn der Geschichte doch eher wirr und unnachvollziehbar bleibt. Aber dasTeam-Up Supie/Talia ist das Geld schon wert, und vielleicht, mit etwas Glück, wird man uns irgendwann noch erklären, was nun eigentlich genau mit diesem Wohnblock passiert ist.

Superman 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Superman 11

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 4,10

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Coole neue Interpretation der Phantom Zone
  • Team Up Superman/Talia
  • Vielversprechender Auftakt einer neuen Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Etwas wirrer zweiter Teil
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.04.2002
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Archiv 3
Die nächste Rezension »»
Jade - Die Erlösung 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.