SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.922 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 20

Geschichten:
L-DK 12
Autor und Zeichner:
Ayu Watanabe

Story:
Einfach ist es nicht für Shusei und Aoi, denn ihn ihre WG hat sich nun auch noch Leon eingeschlichen, Shuseis Cousin aus Amerika, der eigentlich nur zu dem Zweck aufgetaucht ist, diesen zurückzuholen, was dieser aber verweigert. Auch zu Aoi fühlt er sich sichtlich hingezogen und weiß nicht so recht, was er eigentlich will.

Daher gibt es immer mehr Stress, denn jetzt setzt er irgendwie alles daran, die Beziehung zwischen den beiden auffliegen zu lassen, so dass es Ärger gibt und die beiden nicht mehr zusammen leben dürfen. Doch ist das so einfach, wie er denkt?

Oder spielen seine eigenen verwirrten Gefühle mit die ihn zwar dazu treiben Aoi immer wieder zu ärgern, auf der anderen Seite aber doch mehr für sie zu empfinden, als er lieb ist. Shusei der nichts über seine Liebste kommen lassen will, muss Klartext reden.



Meinung:
Auch im zwanzigsten Band der Serie sorgt die Künstlerin dafür, dass die Probleme nicht weniger werden, sondern – man kann es sich schon denken – sie nehmen rasant zu, da der unfreiwillige Mitbewohner für den entsprechenden Ärger sorgt.

Dabei hat Leon selbst eigene Probleme, fühlt er sich doch einerseits gegenüber seinem Cousin wie ein Versager und will es ihm zeigen, auf der anderen Seite vermag er auch nicht mehr zu leugnen, dass seine Gefühle gegenüber Aoi wohl ehrlicher sind, als er denkt.

Deshalb seht in diesem Band auch der junge Mann mit seinen Sorgen und Nöten im Mittelpunkt des ganzen, und drängt die eigentlichen Helden in den Hintergrund, auch wenn es bei ihnen natürlich auch wieder weiter geht. Das allerdings sorgt für die entsprechende Spannung.

Flott und unterhaltsam, aber auch lebendig und lebensnah, wird die Geschichte in Szene gesetzt. Albernheiten gibt es keine, die Geschehnisse sind eigentlich so, wie man sie sich auch in der Realität gut vorstellen kann, so dass die Romanze wirklich zum Anfassen ist.



Fazit:
L-DK setzt sich mit weiteren spannenden Entwicklungen um die Dreier-WG fort und sorgt für die entsprechende Spannung, so dass auch jetzt noch die Geschichte weitere interessante Twists bekommt, sich auf die Helden auswirken.

L-DK 20 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 20

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3770492466

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lebensnah und warmherzig erzählt
  • Die Charaktere entwickeln sich glaubwürdig weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.03.2017
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Noragami 17
Die nächste Rezension »»
Hiyokoi 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.