SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.951 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Midnight Spell 4

Geschichten:
Midnight Spell 4
Autor und Zeichner:
Tomu Ohmi

Story:
Kaokuro hat keine Wahl mehr, sie muss zu einer schwarzen Hexe werden, um die Kräfte, die in ihr schlummern und von ihrer Mutter stammen, zu beherrschen. Kaname steht ihr immer noch mit all seinen Kräften zur Seite, auch wenn er etwas getan hat, was ihn in den Augen der anderen verdammt.

Denn nicht ein Dämon hat die Initiation mit Kaokuro vollzogen sondern er, weil er nicht zulassen will, dass ein Fremder und dazu noch ein Wesen der Finsternis die junge Frau, die viel vom Licht in sich bewahrt hat, einfach nimmt und zu seinem Vergnügen missbraucht.

So kommt es, dass er von dem magischen Zirkel bestraft und gebrandmarkt wird. Aber das hält ihn nicht davon ab, die junge Frau weiter vor ihrem Schicksal und den dunklen Einflüssen zu beschützen. Kaokuro ist ihm längst verfallen – aber meint er es wirklich ernst?



Meinung:
Zum ersten Mal geht es in Midnight Spell etwas ruhiger zu und nicht mehr nur Schlag auf Schlag, denn das wäre wohl auch zu viel des Guten. Stattdessen muss sich Kaokuro ihrem Schicksal stellen, auch wenn sie weder eine schwarze Hexe noch die Hexenkönigin werden will. Aber offensichtlich hat sie keine andere Wahl

Während die anderen Hexen sie umgarnen und sie auf ihre Seite ziehen wollen, damit sie endlich die Prinzipien ihrer Großmutter vergisst, bleibt Kaname treu an ihrer Seite und zeigt, dass er auch nach der Bestrafung noch lange nicht besiegt worden ist.

In dieser Hinsicht zeigt er auf subtile Art und Weise mehrfach die Zähne. Kaokuro hingegen ist ihm mehr denn je verfallen, was für die erotische Seite dieses Bandes sorgt, auch wenn die Szenen nicht mehr ganz so explizit und lang sind.

Alles in allem bleibt sich die Serie aber treu, denn Lust und Leidenschaft sind natürlich auch romantisch ummantelt und eher dezent in Szene gesetzt worden Spannend ist der Band, weil sich nicht nur alles um die Liebe dreht sondern auch ganz klar um die Intrigen der Hexen.



Fazit:
Midnight Spell setzt die Richtung fort, die der dritte Band einschlug. Kaokuro kann ihrem Schicksal nicht mehr entgehen, aber mit der Hilfe ihres Liebsten selbst bestimmt. Die junge Frau mag zwar arg passiv wirken, aber das nimmt man der intensiven romantischen Geschichte nicht übel.

Midnight Spell 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Midnight Spell 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889217762

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannende Intrigen und leidenschaftliche Liebe
  • Stimmungsvoll und romantisch gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.01.2017
Kategorie: Milk Crown
«« Die vorhergehende Rezension
Okitenemuru Band 1
Die nächste Rezension »»
Sandman 11: Overtüre
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.