SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.202 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Hotel Princess 2

Geschichten:
Love Hotel Princess 2
Autor und Zeichner:
Ema Toyama

Story:
Leila gilt als Prinzessin ihrer Klasse, denn sie ist nicht nur Schulsprecherin und Klassenbeste, sondern scheint auch aus einer reichen Familie zu kommen, da sie in einem Schloss lebt. Die Wahrheit sieht allerdings etwas anders aus und wird von ihr verzweifelt geheim gehalten.

Denn ihre Mutter und sie arbeiten hart, nicht um die Fassade, sondern das Hotel am Laufen zu halten, betreiben sie doch ein Love Hotel, was in der Bevölkerung immer noch ein wenig anrüchig wirkt. Und als Owaru auch noch dahinter kommt und droht, sie auffliegen zu lassen, gerät Leila in Not.

Sie muss auf seine Wünsche und Forderungen eingehen – in der Schule wie auch zu Hause, da er sich im Love Hotel einnistet und so einiges gefallen lassen. Das beobachtet auch Rikka misstrauisch. So kommt es schließlich noch schlimmer, denn Leila muss sich einige miese Verdächtigungen gefallen lassen. Sie wirft Owaru raus – mit Folgen...



Meinung:
Eine nette Idee ist es schon, ein Love Hotel in einer Geschichte einmal eine etwas größere Rolle spielen zu lassen, denn in dieser Form gab es das noch nie. Auch der kleine Artikel am Ende ist sehr interessant und erklärt Lesern, was es damit eigentlich auf sich hat.

Die Umsetzung sieht allerdings nicht so gelungen aus, wie man sich es wünschen würde. Wieder einmal bewegt sich die Künstlerin auf sehr ausgetretenen Faden, nicht nur was die Figuren betrifft, sondern auch deren Verhalten. Leider wirkt Leila nur am Anfang selbstbewusst und erwachsen, der Eindruck verfliegt viel zu schnell wieder.

Und auch die Probleme, die eine Aufdeckung des Geheimnisses mit sich gebracht haben, wirken eher aufgesetzt als glaubwürdig, denn irgendwie geht es letztendlich nur darum, dass sich das Mädchen trotz allem in den frechen und rücksichtslosen Jungen verliebt.

Und in dieser Hinsicht tut die Serie weder der Heldin, noch der Geschichte etwas Gutes, denn die Handlung besteht mehr oder weniger aus dem üblichen Geplänkel zwischen den beiden, Ansätzen von Liebesgeflüster und Gefühlen, die verrückt spielen, aber leider nicht mehr.



Fazit:
Love Hotel Princess bietet auf den ersten Blick eine heiter und kurzweilige Liebeskomödie zerfließt dann aber immer mehr in belanglosen Klischees um die erste Liebe und freche Jungs, die doch irgendwie reizvoll sind, die vor allem die Heldin immer schwächer werden lassen.

Love Hotel Princess 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Hotel Princess 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3770491599

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Nette Spielereien um das Love Hotel
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung bedient nur noch Klischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.11.2016
Kategorie: Love Hotel Princess
«« Die vorhergehende Rezension
Noragami 15
Die nächste Rezension »»
Zombie Loan 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.