SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Prinzessin Kaguya 4

Geschichten:
Band 4
Autor: Reiko Shimizu, Zeicher: Reiko Shimizu, Tuscher: Reiko Shimizu


Story:
Auf der einsamen Insel spitzen sich die Ereignisse zu, denn den jungen Männern und den beiden Mädchen wird immer klarer, welches Spiel man eigentlich mit ihnen spielt, denn Nobuo legt nun auch vor den anderen seine Karten auf den Tisch und schildert ihnen die Pläne der Amerikaner. Derweil enthüllt Miller Akira, dass sie vielleicht aus einem anderen Grund auf der Insel ist. Sie scheint keines der Opfer zu sein, sondern dürfte die nächste Prinzessin Kaguya werden, wenn man dem Mal auf ihrem Rücken glauben schenkt. Akira erfährt nun auch die Legende der Prinzessin Kaguya, die den jungen Edelleuten, die um sie warben nur deshalb so schwere Aufgaben stellte, weil sie keinen Mann heiraten wollte. Sie gab sich nur mit Frauen ab, um so ihre Reinheit zu bewahren und in den Himmel zurückzukehren. Akira entdeckt dabei schreckliche Parallelen zu ihrem Leben und als dann Mayu auch noch im Scherz behauptet, sie habe die Mutter umgebracht, beginnt sie zu glauben, das nichts mehr Zufall ist. Nur die sich anbahnende Romanze mit Yui gibt ihr jetzt noch die Kraft.

Meinung:
Reiko Shimizu gelingt es, die Spannung auch in diesem Band zu halten. Noch immer ist nicht geklärt, welches Schicksal die auserwählten Opfer erwartet, und die Amerikaner verhalten sich still, obwohl die Schätze gefunden sind - aber schon gibt es neue Entdeckungen und Erfahrungen, die jede der Hauptpersonen, vor allem aber Akira machen muss... Das Durcheinander der Gefühle und die Unsicherheit aller wird wohl vor allem durch Sutton deutlich, der erst einen kleinen Vogel hochpäppelt und große Pläne mit dem zahmen Tierchen hat, sich dann aber plötzlich genau für das Gegenteil entscheidet und den Vogel durch Gewalt auszuwildern beginnt. Und auch Mayu zeigt plötzlich eine düstere Seite, die niemand von ihr so erwartet hat.

Prinzessin Kaguya 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Prinzessin Kaguya 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89921-674-1

177 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sauberer detailreicher Zeichenstil
  • eine spannende und actionreiche Handlung
  • Hintergrund und Gefühle kommen bei der Spannung nicht zu kurz
Negativ aufgefallen
  • der Manga ist mehr auf ein älteres Publikum ausgerichtet
  • die komplexe Handlung verlangt konzentriertes Lesen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.09.2004
Kategorie: Prinzessin Kaguya
«« Die vorhergehende Rezension
Sigil 16
Die nächste Rezension »»
Dragon Girls 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.