SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.157 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Monster Hunter Flash Hunter 5

Geschichten:
Monster Hunter Flash Hunter 5
Kapitel 32-39
Autor: Keiichei Hikami
Zeichner: Shin Yamamoto
Übersetzung: Claudia Peter

Story:
Die Welt wird von Monstern beherrscht. Sie bevölkern Himmel und Erde und versetzen die Menschen in Angst und Schrecken. Gut das es die Monster Hunter gibt, die diesen Wesen Einhalt gebieten.

Nach dem erfolgreichen Kampf gegen die Monster gibt es einen Vermissten. War der Preis für den Sieg zu hoch? Eery will das jedoch nicht hinnehmen. Sie ist sich sicher das Keres den Kampf überlebt hat, jetzt heißt es Spuren zu suchen um ihn wiederzufinden.


Meinung:
Hiro Mashimas Idee die er in der Mini-Serie ´Monster Hunter Orage` umsetzte, wird weitererzählt. So gibt es mittlerweile eine vielfältige Welt mit interessanten Orten, die die Handlung beflügeln. Das interessanteste und wohl auch gefährlichste Element besteht aber in der Natur der Monster. Diese sehen aus wie eine Mischung aus Dinosauriern, Insekten und allerlei Tieren.
Kein Wunder das die Monster Hunter da gute Rüstungen und Waffen brauchen. Diese fantasievollen Hilfsmittel kommen in agilen Kampfszenarien zum Einsatz.

Die Hauptfiguren wie Raiga, Tolche und Keres bestreiten auch weiterhin den Hauptpart der Story. Adäquate Gegner auch aus den eigenen Reihen, erhöhen die Spannung zusätzlich. Das ihre Aufgabe gefährlich ist wird vor allem an den interessanten Illustrationen festgemacht. Diese sind in großzügigen Panels zu sehen. Grauenerregende Kreaturen erwachen scheinbar zum Leben und jagen dem Betrachter eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken. Die Monster haben entschieden zu viele Zähne, Klauen und andere Überraschungen parat. Der Detailreichtum ist manchmal so überwältigend, das der Manga-Leser kaum weiß wo er zuerst hinschauen soll. Das wird vor allem bei den agilen Kampfhandlungen gut in Szene gesetzt.

Damit Neueinsteiger und Leser die einen Band verpasst haben dem Geschehen noch folgen können, gibt es eine Einführung in die laufende Story. Ein Charakterguide mit einer Vita der wichtigsten Figuren ist ebenfalls vorhanden.


Fazit:
Das rasante Shonen-Abenteuer zeigt gefährliche Jagdszenen und furchtbare Monster, denen sich die Monster Hunter entgegenstellen müssen. Die agilen Illustrationen erzeugen die nötige Atmosphäre um sowohl gefährliche als auch humorige Szenen gelungen darzustellen. Leser ab 12 Jahren dürfen sich auf ein bildgewaltiges Abenteuer, das im Shonen-Genre angesiedelt ist, freuen.


Monster Hunter Flash Hunter 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Monster Hunter Flash Hunter 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-551-72919-4

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abenteuerliche Geschichte ganz im Stil des Konsolenspiels
  • Tapfere Hunter treffen auf gefährliche Monster
  • Gelungene Illustrationen mit agilen Kampfszenarien
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.08.2016
Kategorie: Monster Hunter Flash Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
Trigan Band 4: Verrat in Trigopolis
Die nächste Rezension »»
Gangsta. 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.