SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.075 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Babies

Geschichten:
Marvel Babys
Original:
Giant-Size Little Marvel: AVX # 1-4, USA 2015
Autor und Zeichner: Skottie Young
Farben: Jean-Francois Beaulieu
Übersetzung: Bernd Kronsbein

Story:
Stellt euch vor, Gottkönig Doom regiert den Patchwork-Planeten Battleworld mit harter aber gerechter Hand, und all die großen Helden sind noch unbeschwerte Kids, die zur Schule gehen, in ihrer Freizeit in Baumhäusern herum hängen und auch sonst nur Unsinn im Kopf haben.

Zwei Banden haben sich derweil herausgebildet – die Avengers, die vom großmäuligen Iron Man angeführt werden und die X-Men, die freakigen Kids mit den ganz besonderen Superkräften, die sich unter der Führung von Cyclops nicht viel gefallen lassen.

Da es immer wieder Streit gibt, beschließen die beiden Kinderbanden das untereinander auszufechten, und so kommt es schließlich zum großen Fight – Avengers gegen X-Men, der die beschauliche Stadt mitsamt der Schule erschüttern wird.



Meinung:
Die Idee, Marvel Helden als Kinder darzustellen und in augenzwinkernden Cartoons aufeinander treffen , oder auf entsprechenden Covern besonders niedlich wirken zu lassen, hat in den letzten Jahren Tradition. Vor allem Skottie Young zeichnete sich in dieser Disziplin aus und verzauberte die Superheldenfans, die offen für Spaß sind.

Der hier vorliegende Band erzählt erstmals eine längere Geschichte, die allerdings auch eine Inspirationsquelle hat, die legendäre Miniserie „Avengers vs. X-Men“, in der die Helden ernsthaft aufeinander trafen und sich miteinander rauften.

Hier geht es wie auf dem Spielplatz etwas harmloser und amüsanter zu. Die Zeichnungen und auch Dialoge arbeiten die Besonderheiten und Macken der Helden scharf heraus und dürften nicht nur Fans der beiden Teams immer wieder zum Grinsen reizen. Sie stellen auch so manche heroische Szene auf den Kopf und ziehen sie ins Lächerliche.

Heraus kommt ein Band, der durchaus auch verständlich ist, wenn man nur die Filmreihen kennt, denn im Vordergrund stehen vor allem die Figuren, die man dadurch gut kennt. Die Geschichte ist zudem recht simpel und dient nur dazu, die vielen Gags zu transportieren. Ernst nehmen sollte man den schrägen Klamauk aber nicht, denn er will eigentlich nur eines – das Marvel-Universum liebevoll auf die Schippe nehmen.



Fazit:
Marvel Babys ist ein amüsanter Ausflug in eine Welt, die die geliebten Helden mal ganz anders zeigt und den vielen parodistischen Covern von Skottie Young auch einmal ein wenig Hintergrund gibt. Die Geschichte mag flach und manchmal auch albern sein, ist aber in erster Linie eine muntere Persiflage auf die normalen Superhelden-Comics, der vor allem Fans ruhig eine Chance geben sollten.

Marvel Babies - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Babies

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12.99

ISBN 13:
978-3957987914

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswerte Figuren und schräge Gags
  • Das Marvel-Universum wird frech auf die Schippe genommen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2016
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Food Wars! 1
Die nächste Rezension »»
Titeuf 13: Willkommen in der Pubertät
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.