SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.376 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - No. 6 9

Geschichten:
No. 6 9
Autor:
Atsuki Asano
Zeichner: Hinoki Kino

Story:
Im obersten Stockwerk der Besserungsanstalt haben Shion und Nezumi nicht nur Safu gefunden, sondern auch erfahren, was wirklich hinter diesem Ort und der daran hängenden Stadt steckt. Denn die Menschen, die in No. 6 leben sind mitnichten die gefeierte Elite, sondern mehr oder weniger Material für Experimente, die einem ganz anderen Ziel dienen.

Noch ehe sie das alles verdauen konnten, mussten sie fliehen. Dabei wird Nezumi allerdings schwer verletzt und bracht die Hilfe eines Arztes. Doch der ist außerhalb der Stadt nicht zu finden. Deshalb gibt es nur einen Weg – Shion muss an den Ort zurückkehren, den er einst verlassen hat, um seinen Freund zu retten.

Und tatsächlich trägt seine Beharrlichkeit Früchte, denn er findet nicht nur einen Mediziner, der bereit ist, ihm zu helfen, als die Überwachung greift und Polizeikräfte ausrücken, ist er auch noch der zündende Funke, dem es durch flammende Reden und die Wahrheit gelingt, eine Revolution auszulösen.



Meinung:
Der neunte Band von No. 6 ist zugleich auch der letzte, so dass die Handlung nun das Ende findet, das sich vermutlich viele Leser erhoffen. Die Geschichte setzt allerdings erst einmal am Cliffhanger der letzten Episode an und treibt die Spannung noch einmal hoch.

Aber wirklich überraschend ist es dann nicht mehr, dass Shion nun den Mut findet, Widerstand gegen das System zu leisten und andere mit sich zu reißen, damit die Herrschaft der skrupellosen Wissenschaftler nun endlich ein Ende finden und wenigstens andere gerettet werden können.

Interessant ist dabei die Beziehung zu Nezumi. Auch wenn es nicht explizit ausgesprochen wird, so merkt man den beiden doch an, dass sie sich gerne haben, man kann sogar sagen, lieben. Aber diese Gefühle gleiten niemals in das ab, was man Boys Love nennen kann, sondern bleiben eher unschuldig und rein.

Am Ende gibt es aber dennoch einen netten Twist, der die Serie angenehm abzurunden weiß und den Leser dennoch mit einem zufriedenen Gefühl zurücklässt, auch wenn nicht jeder gerettet werden konnte, den man im Verlauf der Bände schätzen und lieben lernte.



Fazit:
Mit dem neunten Band findet No. 6 ein durchaus angemessenes und versöhnliches Ende, das genau zur vorhergehenden Geschichte passt und keine Wünsche offen lässt, denn alle offenen Fäden werden verknüpft und die letzten Geheimnisse gelöst, so dass keine Fragen unbeantwortet bleiben.

No. 6 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

No. 6 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3770487653

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Serie findet ein angemessenes und versöhnliches Ende
  • Alle offenen Fragen werden beantwortet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.03.2016
Kategorie: No. 6
«« Die vorhergehende Rezension
Mister George 1
Die nächste Rezension »»
Merry Nightmare 01
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.