Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.447 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Romantica Clock 6

Geschichten:
Romantica Clock 6
Text und Zeichnungen:
Yoko Maki

Story:
Das neue Schuljahr bringt eine ganze Menge Aufregung mit sich. Zwar haben sich die Zwillinge mit Ayumu befreundet, nachdem sie seine Geschichte kennen, aber schon bald sorgt die Liebe für neue Komplikationen und Ärger.

Akane weiß, dass ihre Freundin Karin in ihren Bruder Aoi verliebt ist und fürchtet, dass ihn Koharu Maeda wegschnappt. Allerdings verrät ihr Ayumu nun auch im Vertrauen, dass er für Karin schwärmt, und ist tief erschüttert, als ihm diese eine Abfuhr erteilt, als er den Mut hat, ihr seine Gefühle zu gestehen. Dafür macht Karin jetzt Nägel mit Köpfen und spricht Aoi an, der endlich erkennt, was er selbst für sie fühlt.

Akane indessen hat zu vermitteln versucht und ist selbst durcheinander gekommen, fast schon froh, als die Sommerschule ihr Ende findet. Und nun weiß sie selbst nicht so recht, was sie denken und fühlen soll, denn nach der Sommerschule kommt Shin zurück, für den sie so intensiv geschwärmt hat. Aber ist das noch immer so – hat sich nicht schon längst ein anderer in ihr Herz geschlichen?



Meinung:
Im sechsten Band setzt Romantica Clock die Entwicklungen fort, die im letzten ihren Anfang nahmen. Das Liebeschaos ist komplett, auch wenn sich zumindest ein Pärchen gefunden zu haben scheint – drumherum geht es jedenfalls munter weiter mit dem Liebesreigen.

Denn nun gerät Akane in den Focus, die sich ihrer Gefühle zu Shin eigentlich immer sehr sicher war und deshalb überglücklich ist, als dieser zurück kommt. Doch da haben sich auch Zweifel eingeschlichen, die nicht ohne sind. In ihre Gefühle mischen sich erste Missklänge, die sie durcheinander bringen.

Und da sind noch andere Dinge, die das Mädchen in Atem halten – immerhin geht es in diesem Schuljahr um alles oder nichts – und sie muss sich sehr anstrengen, wenn sie ihr Ziel erreichen will. Und das ist ebenfalls eine Antriebsfeder für die Spannung.

Die Künstlerin weiß jedenfalls wie sie ihre Leser packen kann und erzählt auch weiterhin mit feinem Strich eine liebenswerte Geschichte mit warmherzigen Humor und ohne Albernheiten, die nahe an der Realität bleibt, ohne jedoch den leichtfüßigen Ton zu verlieren.



Fazit:
Romantica Clock erzählt die Geschichte um die grundverschiedenen Geschwister liebenswert und warmherzig weiter, vergisst dabei nicht die Liebe und das damit verbundene Gefühlschaos einzubringen und so vor allem Leser im Teenager-Alter zu verzaubern.

Romantica Clock 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Romantica Clock 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842012974

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Heiter und mit feinem Strich erzählt
  • Warmherzig und realistisch in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.10.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Brynhildr in the Darkness 10
Die nächste Rezension »»
Spider-Woman 1: Im Netz der Spinnenjäger
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>