SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.642 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ousama Game Extreme 1

Geschichten:

Ousama Game Extreme 1:

Autor: Nobuaki Kanazawa, Art: Renji Kuriyama



Story:

Nachdem der Schüler Nobuaki Kanazawa als einziger das Ousama Game seiner alten Klasse überlebt hat ist er mit seiner Mutter in eine neue Stadt gezogen, wo er sich aber nicht mit seiner neuen Klasse anfreunden möchte, aus Angst die Ereignisse an seiner alten Schule könnten sich wiederholen. Tatsächlich war diese Sorge nicht unbegründet, denn kurz darauf beginnen tatsächlich wieder um Mitternacht die Handys der Schüler zu klingeln um ihnen die Aufgaben für die nächsten 24 Stunden mitzuteilen…



Meinung:

Die Regeln des Ousama Game sind relativ simpel:

1: Alle Studenten müssen teilnehmen!

2: Nachdem man einen Auftrag bekommen hat muss dieser innerhalb der nächsten 24 Stunden Ausgeführt werden!

3: Wer seinen Auftrag nicht erfüllt wird bestraft!

4: Man kann nicht aussteigen!

„Bestrafung“ bedeutet dabei im Prinzip das Selbe wie Sterben. Dies geschieht dann allerdings auf sehr mysteriöse Weise, so haben auf einmal kerngesunde Schüler Herzinfarkte oder bluten grundlos aus. Interessant ist hierbei auch noch die Tatsache, dass der Autor Nobuaki Kanazawa offensichtlich seine Hauptfigur nach sich selbst benannt hat.

Die Geschichte ist ziemlich spannend, nicht zuletzt da immer wieder mit dem wahren Wesen der Figuren gespielt wird. Dieses offenbart sich nämlich oft erst im Angesicht des Todes was einen als Leser dann nicht selten überrascht.

Obwohl dies im Prinzip der Beginn einer neuen Serie ist kann man es auch als so eine Art zweite Staffel verstehen, weshalb es sich unter Umständen anbieten dürfte zunächst die erste Ousama Game Serie zu lesen. Dieses Vorwissen wird zwar nicht zwingend benötigt und wenn man etwas wissen muss, so wir einem dies auch geschickt vermittelt, allerdings hilft es einem mit Sicherheit sich besser in die Hauptfigur hineinversetzen zu können.

Auf den Ersten Seiten wird man direkt mit einer Liste aller 31 Schüler konfrontiert was einen eventuell erst mal ein wenig erschlagen kann, die dadurch eventuell geweckte Angst, dass man sich die Namen alle sofort einprägen muss bewahrheitet sich allerdings nicht. Ganz im Gegenteil werden einem die Charaktere alle nacheinander noch einmal vorgestellt.

Auffällig ist an diesem Manga, dass er nicht die sonst übliche Aufteilung in einzelne Kapitel aufweist. Stattdessen wird hier anscheinend immer ein kompletter Manga als ein Kapitel verstanden. Dies hat den Vorteil, dass sich die Geschichte, aufgrund der fehlenden Unterbrechungen, wesentlich flüssiger liest, was einem als Leser auch das Eintauchen erleichtert.

Der Zeichenstil von Ousama Game ist ziemlich unauffällig und hat eigentlich keine wirklichen Alleinstellungsmerkmale. Die Figuren sind sauber gezeichnet, haben dabei aber immer nur gerade so viele Details wie unbedingt notwendig ist. Besonders gut gelingen dem Zeichner dabei immer die Psycho-Gesichtsausdrücke, wenn gerade jemand verzweifelt oder durchdreht, was in einer solchen Geschichte noch einmal einen besonderen Stellenwert hat.



Fazit:

Ousama Game Extreme verspricht, wie auch schon sein Vorgänger, ein hervorragender Psychothriller zu werden. Die Schüler in ihrer scheinbar aussichtslosen Situation zu beobachten weckt eine Mischung aus Mitgefühl und sadistischer Spannung, welche einem in dieser Form selten geboten wird.



Ousama Game Extreme 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ousama Game Extreme 1

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
9783551753762

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannender Psychothriller
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.09.2015
Kategorie: Ousama Game
«« Die vorhergehende Rezension
What a Wonderful World 2
Die nächste Rezension »»
The Breaker - New Waves 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.