SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.236 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Super Darling 2

Geschichten:
Super Darling 2
Autor und Zeichner:
Aya Shouoto

Story:
Bedenke, was du dir wünscht, denn es kann nicht nur in Erfüllung gehen, sondern auch schwerwiegende Folgen haben. Das muss Sakuya Tohno erfahren, eine Schülerin der anerkannten Takamagahara-High-School, die ausprobiert ob die „1000 Jahre Sakura“-Legenden um die Milleniumskirschblüte auch stimmen. Denn sie hat ein großes Problem, das sie bisher nicht ändern konnte.

Schon seit sie denken kann, ist sie unsichtbar. Sie wird immer übersehen, man vergisst sie sehr gerne und lässt sie am Rand stehen. So hat sie es bis heute nicht geschafft, Kameraden oder gar einen echten Freund zu finden. Da sie mittlerweile verzweifelt, probiert sie den Zauber aus und wird schon bald von den vier angesagtesten neuen Schülern der Takamagara umschwärmt, die alle ähnlich großes Interesse an ihr zeigen, obwohl sie eigentlich jede haben könnten.

Ihr Herz fliegt Terui Hanamiya zu, dem Erben eines großen Unternehmens – doch nicht wegen seinem Geld, sondern seiner Art. Entscheidet sie sich aber für ihn, werden die anderen drei Jungen durch den Zauber der Kirschblüte ausgelöscht. So zögert sie, bis zu dem Tag an dem Terui in Schwierigkeiten gerät. Um sein Erbe zu behalten, muss er eine Partnerin auswählen. Und das bedeutet auch, dass Sakuya nicht mehr länger das unvermeidliche herauszögern darf. Oder?



Meinung:
Super Darling wirkt im zweiten Band zunächst wie eine ganz typische High-School-Geschichte, auch wenn zum Ende hin wieder die Magie zurück kehrt. Allerdings spielen die phantastischen Aspekte auch weiterhin eher eine untergeordnete Rolle, wie man schnell zu spüren bekommt.

Denn noch immer steht die Liebe im Vordergrund. Sakuya steckt anfangs in einer ziemlichen Zwickmühle, weil sie eigentlich nicht möchte, dass drei der Jungs irgendwie ausgelöscht werden, nur weil sie sich für einen entscheidet. Aber wie so oft in diesen Geschichten mischt das Schicksal ebenfalls mit und zwingt sie dazu, Farbe zu bekennen.

Obwohl der zweite Teil die Handlung abschließt, plätschert der Manga im ersten Teil noch ziemlich dahin und kommt nicht wirklich in die Gänge. Vor allem die Heldin wirkt unentschlossen und lässt sich erst von den Entwicklungen in eine Ecke drängen – reagiert fast nur, anstatt einmal selbst anzupacken und etwas zu tun.

Auch der Abschluss ändert daran nichts, denn die magischen Entwicklungen sorgen eher für Chaos, als dass sie die Geschichte wirklich abrunden. Sie zaubern kurzerhand und vor allem ziemlich hektisch ein zufriedenstellendes Happy End für alle Betroffenen aus dem ganzen Dilemma, ohne dabei viel zu erklären, was auch die letzten netten Ansätze zerstört und eher Verwirrung hinterlässt.



Fazit:
Super Darling ist zwar schon mit dem zweiten Band wieder abgeschlossen, die Serie verzichtet aber darauf, mehr aus dem magischen Hintergrund zu machen und bewegt sich in erster Linie als Romanze auf breit ausgetretenen Pfaden, die weder Tiefgang noch besondere Überraschungen erwarten lassen.

Super Darling 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Super Darling 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551736550

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine magisch verspielte Romanze
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte wandelt durchweg klischeehaft auf ausgetretenen Pfaden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.04.2015
Kategorie: Super Darling
«« Die vorhergehende Rezension
Tales of Symphonia 3
Die nächste Rezension »»
Accel World Novel 1: Die Rückkehr des schwarzen Schneewittchens
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.