SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.218 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kleine Katze Chi 3

Geschichten:
Kleine Katze Chi 3
Kapitel 39-56
Extra: Chi Zeichenkurs

Autor, Zeichner: Konami Kanata
Übersetzung: Nadja Stutterheim

Story:
Als die kleine Katze Chi ihre Familie bei einem Ausflug verliert, ist sie am Boden zerstört. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr. Familie Yamada findet Chi und bald gehört sie zur Familie.

Chi muss sehr vorsichtig sein, da die Hauswirtin der Yamadas nichts von ihr wissen darf. Die Neugier und Abenteuerlust von Chi bringt sie dazu heimlich durch die Terrassentür zu schlüpfen. Dort wartet schon ihr Mentor auf sie, der schwarze Kater. Gemeinsam geht Chi mit ihm auf Entdeckungstour. Als Chi beim Klettern fast vom Baum fällt, ist es ein Artgenosse der sie rettet.


Meinung:
Ob große oder kleine Katzenliebhaber, Chi weiß mit ihren Abenteuern zu begeistern. Der dritte Teil der abgeschlossenen, in Episoden erzählten Geschichten, vermag Freunde der Samtpfoten zu fesseln. Obwohl die Story für ein junges Publikum kreiert wurde dürften sich auch erwachsene Manga-Fans angesprochen fühlen.
Chi ist aber auch zu niedlich. Die Protagonisten wachsen einem sehr schnell ans Herz. Die liebenswürdige Familie Yamada steht dabei im Kontrast zur ungemütlichen Hauswirtin, die keine Tiere duldet und ihre Nase in Angelegenheiten steckt die sie nichts angehen.
Die kunterbunten, kindgerecht gestalteten Illustrationen verbreiten eine freundliche, lustige Atmosphäre. Dies wird durch den beliebten Chibi-Style verdeutlicht. Viele Details, die beispielsweise riesige Augen beinhalten, gehören zu diesem Zeichenstil. Die Panels werden gut genutzt und verzetteln sich nicht in zu winzige Details. Die Sprechblasen sind adäquat und die Schrift ist gut lesbar.

Im Gegensatz zu anderen Serien aus Japan, richtet sich der Manga nach einem Publikum das es gewohnt ist in europäischer Leserichtung zu lesen. Die bunten Bilder sind ebenfalls sehr selten.
Die letzte Story hält eine Überraschung für die liebenswerte Familie bereit. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit für neue interessante und lustige Begebenheiten. So dürfte Chi noch jede Menge Abenteuer erleben, die die Leser mit ihr teilen dürfen.


Fazit:
Die für Kinder konzipierte Serie ´Kleine Katze Chi` vermag auch erwachsene Leser zu fesseln. Die niedliche Samtpfote überzeugt mit lustigen Abenteuern und Freunden, die ihr hilfreich zur Seite stehen. Die farbenfrohen Illustrationen sowie die europäische Leserichtung der Manga-Reihe dürfen als Rarität angesehen werden.


Kleine Katze Chi 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kleine Katze Chi 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-551-74226-1

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Niedliche, liebenswerte Protagonisten
  • Farbenfrohe Illustrationen in europäischer Leserichtung
  • Liebevoll gestaltete Abenteuer für alle die Katzen lieben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Ikigami - Der Todesbote 8
Die nächste Rezension »»
Stardust Wink 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.