SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.642 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Obaka-chan - A Fool for Love 3

Geschichten:
Obaka-Chan – A Fool for Love 3
Autor und Zeichner
: Sato Zakuri

Story:
Durch ihren Vater ist Neiro zum stärksten Mädchen in der Kansai-Region geworden, dass es sogar mit den meisten Männern aufnehmen kann. Aus diesem Grund findet sie auch keinen Freund, da sich kein Junge an sie heranwagt. Und das macht Neiro traurig, will sie doch eigentlich ein ganz normales Mädchen sein und wie die anderen Dates genießen können.

In einer neuen Highschool in einem anderen Teil des Landes versucht sie deshalb ihr Glück, weil sie niemand kennt und nur die Verwaltung und der Direktor von ihrem früheren Leben wissen. Doch schon am ersten Tag prügelt sie sich mit Tokio und landet so in der Sonderklasse. Der Junge ist von ihr beeindruckt und beginnt sie zu umwerben.

Doch Neiro hat sich schon längst in Shin verkuckt, den Star der Schule und Besten der Begabtenklasse, der in allem gefördert wird. Dieser geht sogar auf ihre Gefühle ein – aber nur, weil er Tokio eins auswischen will. Als Neiro das erfährt akzeptiert sie Tokio, nicht ahnend, das Shin das auch nicht gefällt, der nun seinerseits in der Sonderklasse landet. Sie will von dem Musterschüler eigentlich erst einmal nichts mehr wissen – aber auch wenn Tokio netter ist als sie dachte und sie zum Lachen bringt – die Gefühle sind nicht wegzuwischen.

Sie bleibt weiter hin und her gerissen. Wohlmeinende Klassenkameraden versuchen ihr bei der Entscheidung zu helfen, sich nun endlich ganz zwischen Shin und Tokio zu entscheiden, aber das führt auf einer Klassenfahrt, zu einer ziemlichen Katastrophe, deren Ausgang noch ungewiss ist ...



Meinung:
Obaka-chan – A Fool for Love wird konsequent fortgesetzt und sorgt dafür, dass die Heldin erneut ins Schwitzen kommt, weil nichts so läuft, wie sie es sich erhofft hat. Eigentlich sollte sie ja froh über Tokio sein, der sie so mag wie sie ist und sie immer wieder durch seine muntere und ungezwungene Art zum Lachen bringt.

Aber wie auch im richtigen Leben sprechen die Gefühle eine andere Sprache und streben nach dem, den man eigentlich nicht haben kann. Das Liebesdreieck besteht so auch noch weiter und sorgt gerade in dieser Episode für das nötige Chaos, um die Geschichte weiter voran zu treiben und in eine neue Richtung zu bringen. Gerade die letzten Seiten deuten darauf hin.

Natürlich sollte man auch diesen Teil nicht all zu ernst nehmen. Auch wenn die Künstlerin die Gefühle und Gedanken der jungen Helden recht lebensnah darstellt, ist das Szenario um das stärkste Mädchen der Region an sich nicht sehr glaubwürdig. Aber man nimmt ihr diese Idee nicht übel, da sie es damit nicht übertreibt – auch wenn sich das eventuell ändern könnte.

Alles in allem bleibt sich die Serie auch im dritten Teil treu. Das Liebeschaos wird mit leichtem Strich in Szene gesetzt, die Figuren entwickeln sich ein bisschen weiter. Garniert ist das ganze mit viel Humor und einem munteren Augenzwinkern. Und auch die Leser dürfen nun, da sie beide Seiten der Jungen kennen, für sich herausfinden, wem sie den Vorzug geben würden.



Fazit:
Obaka-chan – A Fool for Love spielt auch im dritten Band wieder gekonnt mit den Klischees der ersten Liebe im Schulumfeld und garniert das ganze mit einem ordentlichen Schuss Humor.

Obaka-chan - A Fool for Love 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Obaka-chan - A Fool for Love 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770482023

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine gute Mischung aus Humor und Romantik
  • Das Chaos um das Liebesdreieck sorgt für weitere Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.10.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Nancy in Hell 2: Die Hölle auf Erden!
Die nächste Rezension »»
Kyokai no RINNE 17
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.