SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.385 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Superman - die neue Serie 6

Geschichten:
Geheimidentität
Autor: Steven Seagle, Zeicher: Scott McDaniel, Tuscher: Andy Owens
Dreifacher Blickwinkel
Autor: Joe Casey, Zeicher: Derec Aucoin, Tuscher:


Story:
Nach wie vor arbeitet Clark Kent daran, seinen Ruf durch eine Offenbarung von Luthors Machenschaften wieder rein zu waschen. Unter einer Geheimidentität unterwandert er Lex Corp, und kann schließlich, durch einen Tipp Talia Heads, Luthors Ex-Leibwächterin Hope finden. Luthor hatte sie im Kellergewölbe eingesperrt, wo sie, ihres Geists beraubt, dahin vegetierte. Für Clark bedeutet das die Wiedereinstellung beim Planet, für Luthor enorme Schwierigkeiten, und für Lois – Wut und Zorn, denn sie nimmt es Clark und Perry übel, dass sie nicht eingeweiht worden war. Sie verlässt den Planet. In der zweiten Story kann Superman Heroville vor den Hollow Men retten, denn seine Inspiration – Lois – ist stärker als die Macht der Grauen Herren. Ihr literarischer Vater tippt sie schließlich auf einer alten Schreibmaschine in den Suizid.

Meinung:
Zunächst mal das Positive: Zeichnerisch wissen beide Geschichten, obwohl von zwei polarisierenden Künstlern in Szene gesetzt, auf ganzer Linie zu überzeugen. Aber storytechnisch, o-oh... Wir sollen also schlucken, dass Clark seit Wochen einen Job als Hauswart bei LexCorp hatte, komplett mit lächerlicher Mission-Impossible-Kopfmaske, und sich das reibungslos mit seiner Heldenidentität vereinbaren ließ. Darüber hinaus soll er also Lois, seiner Frau, aus völlig unnachvollziehbaren Gründen nichts davon erzählt haben. Nicht besonders überzeugend, Mr. Seagle... aber wenigsten reicht es auf diese Weise mal wieder für einen dramatischen Abgang für Lois. Darüber hinaus nervt es extrem, dass es Seagle einfach nicht fertig bringt, seine Futuresmiths-Geschichte gradlinig zu erzählen. In der zweiten Story sehen wir die Rettung Herovilles, eines Konzepts, das dabei herauskommt, wenn Leute schreiben wollen wie Alan Moore, aber nicht Alan Moore sind. Man kann nur hoffen, dass wir dieses Städtchen, sowie die per Schreibmaschine fernsteuerbaren Hollow Men so bald nicht wieder sehen.

Superman - die neue Serie 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Superman - die neue Serie 6

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 4,-

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Nette Zeichnungen
  • Dramatischer Abgang für Lois
Negativ aufgefallen
  • Logische Schlaglöcher en masse
  • Clark Kent goes Ethan Hunt
  • Joe Casey wär´ gern Alan M.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.11.2003
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
Die Fantastischen Vier - Vol 4 6
Die nächste Rezension »»
Crux 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.