SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.642 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Knights of Sidonia 10

Geschichten:
Knights of Sidonia 10
Kapitel 45-49
Autor und Zeichner: Tsutomu Nihei

Story:
Die Erde ist von den Gaunas, riesenhaften Aliens verwüstet worden und den Menschen ist nichts anderes geblieben, als auf Generationenschiffen ihr Glück im All zu suchen und auf neuen Planeten zu siedeln. Eine dieser Archen ist die Sidonia, die zielstrebig einer neuen Welt zusteuert.

Den Gaunas sind sie aber noch nicht entkommen, noch immer werden sie verfolgt und müssen sich gegen die Ableger wehren, die die Mutterschiffe aussenden. Mutige Piloten stürzen sich in den Kampf und halten die Gaunas mit ihren Mechas fern, unter ihnen auch Tanikaze.

Zwar gelingt es den Feinden endlich einen schweren Schlag zu versetzen und viele von ihnen zu vernichten, aber Izana, die in vorderster Reihe gekämpft hat, ist schwer verletzt und auch sonst herrscht eine gedrückte Stimmung an Bord. Dann stellt sich heraus, dass Ochiais Vermächtnis sich zu entfalten beginnt.

Die Gefahr kommt nun von innen und versetzt die Bewohner der Sidonia in Angst und Schrecken, müssen sie doch damit leben, dass der Feind unter ihnen wandelt und sie zu vernichten sucht. So geraten Tanikaze und seine Freunde zwischen die Fronten, denn ausgerechnet auf Tsumugi, der leider wie ein Gauna aussieht, konzentriert sich nun der ganze Hass.




Meinung:
Tsutomu Nihei weiß durchaus, dass Geschichten nicht nur immer aus Kämpfen bestehen dürfen, deshalb verlagert er auch den neusten Band der Knights of Sidonia diesmal an Bord des Generationenschiffes und lässt das All weitestgehend links liegen.

Er nutzt die Gelegenheit etwas mehr vom Inneren des Raumschiffes zu zeigen und auch die dortige Gesellschaft näher zu beleuchten. Im Mittelpunkt stehen natürlich auch weiter Tanikaze und seine Freunde unter den Piloten.

Aber es zeigt sich, dass auch im Inneren der Sidonia noch viele Geheimnisse lauern, die es gilt zu erforschen und wer könnte dazu besser geeignet sein, als ein Junge, der auf den unteren Ebenen aufgewachsen ist und lange nicht registriert war.

Das ganze wird mit einem guten Schuss Paranoia garniert, der die Action in Gang hält und für dramatische Verfolgungsjagden sorgt. Zwar kommt die Handlung nicht sonderlich viel weiter, man erhält aber durchaus interessante Einblicke in den Hintergrund, die auf weitere Entwicklungen hinarbeiten.



Fazit:
Man merkt, dass Tsutomu Nihei sein Handwerk versteht, widmet er sich doch trotz aller Action auch noch der menschlichen Seite seiner Helden, wie man im zehnten Band von Knights of Sidonia feststellen kann. Auch wenn die Handlung dadurch nicht immer sonderlich voran kommt, so gewinnt sie doch diesmal wieder an Tiefe, was auch für Spannung sorgt.

Knights of Sidonia 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Knights of Sidonia 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770482313

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Auch ohne Weltraumkämpfe gibt es Action und Spannung
  • ie Geschichte vergisst ihre menschliche Seite nicht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.10.2014
Kategorie: Knights of Sidonia
«« Die vorhergehende Rezension
Therapie: Liebe
Die nächste Rezension »»
Punisher 1 - Memento Mori
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.