SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.642 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Strobe Edge 9

Geschichten:
Strobe Edge 9
# 31-34
Autor & Zeichner: Io Sakisaka

Story:
Ninako ist gleichzeitig verwundert und erfreut darüber, dass Ren sich ihr während des Klassenausflugs wieder angenähert hat, aber sie bleibt nach all dem, was sie von Ando, seinem besten Freund, und Mao, die einmal eng mit Ando befreundet war, einiges erfahren hat. Sie will einfach nicht noch mehr verletzt werden, auch wenn ihre Gefühle nicht zu leugnen sind.

Derweil hat auch Ren gemerkt, dass er eigentlich nicht mehr ohne Ninako sein kann und beschließt ihr endlich seine Liebe zu gestehen. Das soll noch auf dem Sportfest geschehen und so bittet er sie um eine Aussprache. Das das Mädchen allerdings auf der Abschlussparty der Cheerleader versackt, kommt sie nicht zu dem Treffen und sendet ihm nur eine Nachricht.

Aus diesem Grund spricht sie ihm mit schlechtem Gewissen auf die Mailbox, in der Hoffnung, dass sie ihn doch noch sehen kann, denn auch Ninako hat Redebedarf.

Was sie nicht ahnt, ist, dass Mao derweil das Gespräch mit Ando gesucht und ihm ihre Machenschaften gebeichtet hat, was diesen in ziemliche Unruhe versetzt, glaubt er jetzt doch noch Chancen bei Ninako zu haben. Aber erzählt sie ihm wirklich die reine Wahrheit – oder ist auch das nur kaltes und berechnendes Kalkül?



Meinung:
Das Liebesdreieck bleibt kompliziert, denn die Beziehung zwischen Ren und Ninak bleibt vollkommen unbeständig, da sich die beiden immer noch nicht in einem Gespräch gesagt haben, was sie denn nun wirklich füreinander fühlen und so der andere nur raten kann.

Dafür scheint die Freundschaft zwischen Ren und Ando endgültig zerbrochen zu sein und auch Mao verblüfft mit erschreckender Ehrlichkeit, bei der es schwer fällt, sie so einfach zu glauben. Aber möglich ist alles – und man wird sehen, wie sich das noch weiter entwickelt.

Wie immer bleiben die Beziehungen auf einem romantischen Niveau, die Künstlerin setzt bewusst nur auf die Gefühle um ihr junges Zielpublikum anzusprechen, das das Kim Bauch zwar schon spürt, die aber noch nicht ganz so interessiert an der damit verbundenen Sexualität sind. Daher sind die Gedanken der Helden eher unschuldig, als erotisch.

Die Begebenheiten werden wiederum warmherzig und sanft, mit einem gewissen Augenzwinkern erzählt. Die Handlung selbst bleibt eher ruhig und setzt auf die inneren Spannungen, Action und Drama sollte man daher nicht erwarten, sondern nur viele, viele Dialoge.



Fazit:
Strobe Edge bewegt sich auch in diesem Band nur langsam weiter, es werden aber zumindest ein paar Weichen für weitere Bände gestellt, so dass die Spannung ein wenig anzieht. Allerdings sollte man sich auf die doch eher ruhige und in erster Linie gefühlvolle Geschichte einstellen können und nicht all zu viel an Drama erwarten.

Strobe Edge 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Strobe Edge 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842005662

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird warmherzig und lebensnah erzählt
  • Man entwickelt auch weiterhin Sympathie für die glaubwürdigen Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.08.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Totally Captivated 1
Die nächste Rezension »»
NightS
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.