SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.597 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Noragami 6

Geschichten:
Noragami 6
Episode 20 - Gottes Segen, Gottes Fluch
Episode 21 - Geh nicht weg, bleib bei mir!
Episode 22 - Was getan werden muss
Episode 23 - Wegweiser

Autor und Zeichner: Adachitoka

Story:
Die Lage in der Götterwelt spitzt sich zu, denn nun stehen sich Bishamonten und Yato gegenüber. Ein Kampf scheint unvermeidlich, denn der weibliche Kriegsgott ist voller Hass und Schmerz, macht ihn für Dinge verantwortlich, die in der Natur der Sache liegen, ihr aber nicht mehr klar sind. Sie ist auch für die Argumente anderer Götter nicht mehr zugänglich.

In diesem Augenblick versucht Yukine seinen Herrn und Freund so gut er kann zu beschützen. Dabei wächst er über sich hinaus und es geschieht ein Wunder, mit dem niemand gerechnet hat und das alle anderen Shiki neidisch macht - er optimiert sich und gibt Yato damit endlich den Vorteil, den er braucht, um Bishamonten zu besiegen.

Doch ist der Tod wirklich eine Lösung für die Probleme? Sollte es nicht wichtiger sein, den Drahtzieher hinter den Intrigen zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen? Immerhin hat Yato noch eine Verantwortung gegenüber Hiyori, die inzwischen halb zum Dämonen geworden ist.

Das Mädchen versucht ihrem göttlichen freund zur Hilfe zu eilen, nachdem sie den eigentlich Schuldigen zur Besinnung gebracht hat. Aber sie selbst wird immer schwächer, da ihr Geist schon zu lange von ihrem Körper getrennt wurde und letzterer zu sterben droht...



Meinung:
Mit dem sechsten Band erreicht Noragami einen ersten Höhepunkt. Der von anderen angezettelte Konflikt mit Bishamonten, durch den der Leser aber auch einiges mehr über den glücklosen Gott ohne Schrein erfahren konnte, eskaliert und es kommt zu einem heftigen Kampf.

Glücklicherweise geht es nicht nur darum, den Gegner zu besiegen, sondern ihn eher zur Besinnung zu bringen, damit er seine Aufgabe wieder vernünftig ausfüllt. Das ist auch eine Prüfung für Yato, der dadurch lernt, seine Qualitäten zu erkennen und endlich Verantwortung zu übernehmen.

Die Serie hebt sich durch den familiären Touch etwas von anderen Abenteuerserien ab. Es geht nicht nur darum, seine Fähigkeiten miteinander zu messen oder zu optimieren, sondern auch um Verantwortung gegenüber denen, die sich einem anvertraut haben, Liebe zueinander und Gefühle, die bei dem engen Verhältnis zwischen Gott und Shiki entstehen. Und letztendlich auch den Pflichten, die die Götter gegenüber den Menschen haben.

Daher bleibt die Geschichte spannend und abwechslungsreich, erlaubt den Figuren sich weiter zu entwickeln und damit dem Leser noch mehr ans Herz zu wachsen. Zwar ist der erste Handlungsstrang damit abgeschlossen, aber einige Fäden bleiben weiterhin offen, um neugierig auf die nächste Geschichte zu machen.
.


Fazit:
Noragami weiß auch im sechsten Band wieder durch unerwartete Wendungen und Entwicklungen zu überzeugen. Der Manga kann auch durch den liebenswerten und facettenreichen Umgang mit den Figuren punkten, die einem mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind

Noragami 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Noragami 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770481033

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung bleibt durch überraschende Wendungen erhalten
  • Auch bisher vernachlässigte Figuren entwickeln sich weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.03.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Ikigami - Der Todesbote 6
Die nächste Rezension »»
Der purpurne Fächer 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.