SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.922 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liling-Po 5

Geschichten:
Die 8 Handwerksmeister
Autor: Ako Yutenji, Zeicher: Ako Yutenji, Tuscher:


Story:
Obwohl sie nun die enge Beziehung Liling-Pos zu den 8 Kostbarkeiten kennen, verändert sich nicht viel für den Meisterdieb. Bucho, der adlige Beamte erinnert ihn weiter daran, dass er erst frei ist, wenn die Schätze wiedergefunden und in den Palast gebracht sind, nur Meitoku fühlt mit ihm. Dann gehen die drei einer neuen, deutlichen Spur nach. Ein kleiner Junge behauptet, eine der 8 Kostbarkeiten zu besitzen. Die drei geben sich als Prüfer aus, um herauszufinden, ob diese Ausage stimmt, doch die Vase stellt sich als Fälschung heraus. Trotzdem tut Liling-Po alles, um die Täuschung aufrecht zu erhalten, denn der Junge trauert um seinen älteren Bruder. Dieser war von einem betrügerischen Kaufmann wegen des Schatzes hereingelegt worden und hatte die Schande nicht ertragen können, einer Fälschung aufgesessen zu sein. Doch vielleicht weiß der Betrüger mehr und so folgen die drei Sucher der 8 Kostbarkeiten auch dieser Spur, um auf einen Gegner zu treffen, der sie zu nehmen weiß - vor allem Meitoku...

Meinung:
Nun, da die Beziehung Liling-Pos zu den Schätzen bekannt ist, wird auch sein Handeln plausibler. Der Meisterdieb sieht in dem verlassenen Jungen ein Spiegelbild seiner selbst, als er noch klein war, und versucht ihm zu helfen – das gibt dem Abenteuer eine menschliche Note. Die Geschichte geht turbulent weiter und führt zu so manchen Verwirrungen, die auch vom Leser nicht immer ganz nach zu verfolgen sind und diesen Band etwas gegenüber den letzten Geschichten abfallen lässt.

Liling-Po 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liling-Po 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-741-7

203 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung entsteht durch überraschende Enthüllungen
  • Detailreicher und verspielter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist sehr dialoglastig, was zum Schaden der Zeichnungen ist
  • Die Anlehnungen an das alte China sind eher vage
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.11.2003
Kategorie: Liling-Po
«« Die vorhergehende Rezension
Peridot 6
Die nächste Rezension »»
Hoshin Engi 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.