Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.440 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Liling-Po 3

Geschichten:
Die 8 Handwerksmeister
Autor: Ako Yutenji, Zeicher: Ako Yutenji, Tuscher:


Story:
Dieser Band spielt ganz in der Vergangenheit und enthüllt wie eng Liling-Po`s Schicksal mit dem der 8 Kostbarkeiten verknüpft ist. Die Eltern des im Palast recht einsamen Jungen dienen wie 8 weitere geschickte Handwerker dem grausamen Kaiser Kukuryoko. Er tötet die beiden Handwerksmeister, als Liling-Po`s Mutter, die er einmal sehr begehrt hat, nicht wieder als Hofdame in seine Dienste treten will, sondern bei ihrem Kind bleiben möchte. Shagen, der Pate und Beschützer des Jungen flieht mit ihm aus dem Palast, weil er weiß, daß der Zorn des Kaisers auch Liling-Po treffen wird. Viele der anderen Handwerksmeister schließen sich ihm an. Sie finden Zuflucht in einem abseits gelegenen Tempel. Um den so überraschend verwaisten Jungen zu trösten, wollen sie ihm 8 kostbare Geschenke machen, die ihn in seinem weiteren Leben beschützen sollen, nicht ahnend, das unter ihnen ein Verräter ist, der dem Kaiser alles erzählt, weil er keine andere Wahl hat...

Meinung:
Durch die Vergangenheitsepisode wird mehr Licht in die Sache gebracht und Spannung erzeugt, fühlt man doch mit den geknechteten Handwerksmeistern, die auf der einen Seite um ihr Leben kämpfen, sich auf der anderen aber für ihren kleinen Schützling einsetzen, nachdem die Eltern so grausam aus seiner Mitte gerissen wurden. Mit dieser Geschichte gewinnt die Erzählung an Tiefe und Kraft, die einen auf die Fortsetzung fiebern läßt. Auch weiterhin ist Liling-Po ist eine abenteuerliche Geschichte mit leider noch geringen Shonen-Ai Anklängen und für alle Fantasy-Fans geeignet, die einen detailreichen, verspielten Zeichenstil mögen.

Liling-Po 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liling-Po 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-739-5

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung entsteht durch überraschende Enthüllungen und nicht durch Kampf
  • Schöner, detailreicher und verspielter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist immer sehr dialoglastig, was zum Schaden der Zeichnungen ist
  • Die Anlehnungen an das alte China sind eher vage
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.07.2003
Kategorie: Liling-Po
«« Die vorhergehende Rezension
Monster 5
Die nächste Rezension »»
Lone Wolf & Cub 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>