SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.821 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Psychic Detective Yakumo 9

Geschichten:
Psychic Detective Yakumo 9
Erinnerungen, die zu bewahren sind, Teil 12
Tägliche Notizen zur Lebensweise von Yakumo Saito
Das Verbinden der Gefühle, Teil 1-4
Autor: Manabu Kaminaga
Zeichner: Suzuka Oda

Story:
Yakumo hat den Fall um Kengo Tobe endlich gelöst und den Täter durch die Wahrheit in die Ecke gedrängt. Aber dennoch kann er sich nicht freuen, denn Anna Sasaki, die sich als Psychologin ausgegeben hatte, aber gar nicht die Person ist, die sie gespielt hat, hinterlässt ihm eine merkwürdige Nachricht, die ihm zu schaffen macht - zumindest scheint es so.

Haruka, die sich mit ihm angefreundet hat - zumindest hat sie das bis dato geglaubt, versucht herauszufinden, was ihn so bedrückt, aber Yakumo macht es ihr nicht leicht - er weist sie zurück und schweigt, hängt sie schließlich ab, als sie ihn heimlich verfolgt.

Der nächste Fall steht aber bereits an. Es dreht sich alles um eine alte, verlassene Villa im viktorianischen Stil, in der niemand mehr wohnt, seit vor fünfzehn Jahren dort ein Mord begangen wurde. Seit einiger Zeit werden jedoch Geistererscheinungen dort gesichtet. Grund genug, um der Sache nachzugehen, und die Wahrheit heraus zu finden.

Kommissar Goto und Yakumo betreten die Villa, nur um schon bald in einem Netz aus Schatten und Geheimnissen gefangen zu sein, das sie auch nach der ersten Begehung nicht mehr in Ruhe lässt, vor allem nicht den jungen Geisterseher und Studenten ...



Meinung:
Bis in den neunten Band von Psychic Detektive Yakumo wurde die Geschichte um Kengo Tobe erzählt, die bereits im sechsten angefangen hat. Immerhin gibt es diesmal eine sehr interessante, aber auch zufriedenstellende Lösung, ehe die Geschichte zum nächsten Fall überleitet.

Mehrere Hinweise deuten darauf hin, dass diesmal Yakumu mehr in die Sache hineingezogen werden könnte, als ihm lieb ist. Zum einen ist da die geheimnisvolle Botschaft von Anna Sasaki, zum anderen hinterlässt auch die Villa in ihm ein Gefühl der Unsicherheit und düsterer Vorahnungen.

Man merkt - es wird also wieder spannend, und diesmal dürfte es nicht nur der Fall der Woche sein, sondern eine Kette von Ereignissen, die sich ein wenig mehr mit dem Titelhelden beschäftigen und weniger mit dem Schicksal seiner Klienten und Freunde. Das könnte der Figur, die bisher doch recht blass geblieben ist, weil Yakumo nichts über sich verriet, mehr Profil geben.

Auch diesmal setzt die Geschichte mehr auf Andeutungen und Geheimnisse und weniger auf Action, bleibt aber trotzdem spannend, weil immer wieder neue Aspekte in den Raum geworfen werden, die Lust darauf machen, mehr zu erfahren. Es bleibt zu hoffen, das die Geschichte die abwechslungsreiche Linie weiter behält.



Fazit:
Psychic Detective Yakumo setzt auch im neunten Band auf eine Mischung aus Psycho-Krimi und leiser Gruselromantik und zeigt sich auch diesmal abwechslungsreich, so dass die Spannung gewahrt bleibt.

Psychic Detective Yakumo 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Psychic Detective Yakumo 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842008434

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Wendungen sorgen wieder für abwechslungsreiche Spannung
  • Figuren und Geschehnisse werden weiter interessant miteinander verknüpft
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.01.2014
Kategorie: Psychic Detective Yakumo
«« Die vorhergehende Rezension
Buster Keel 4
Die nächste Rezension »»
Devil from a foreign Land 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.