SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Trouble Darkness 5

Geschichten:
Love Trouble Darkness 5
Kapitel 17: Trigger - Heftiger Liebesanstieg
Kapitel 18: Exchange - Ich und du
Kapitel 19: Nostalgia - Damals an jenem Ort
Kapitel 20: Uneasy - Verwirrung der Herzen
Extra: Flower: Erblühende Gefühle
Extra: The Changing Heart - Wahre Gefühle

Autor: Saki Hasemi
Zeichner: Kentaro Yabuki



Story:
Das Leben ist nicht einfach, wenn man drei quirlige und eigensinnige Alienprinzessinnen im Haus hat, die alle ihren Kopf und ganz bestimmte Vorstellungen von seiner Zukunft haben. Davon kann Rito Yuki ein Lied singen, seit sich nicht nur seine Verlobte Lala, sondern auch ihre jüngeren Schwestern Nana und Momo beim ihm eingenistet haben.

Beide gehen natürlich auch noch zur Schule. Vor allem Momo hat es sich in den Kopf gesetzt, ihrem Roti einen ganzen Harem aufzubauen und hält nach geeigneten Mitschülerinnen Ausschau, zu denen sie auch Golden Darkness zählt, die Killerin, die eigentlich ausgeschickt wurde, um Rito zu töten.

Zunächst aber gerät der junge Mann erst einmal von ganz anderer Seite aus in Gefahr. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund sind plötzlich einige Schulkameraden nicht gut auf ihn zu sprechen und wollen ihm sogar mit Gewalt klar machen, dass er die Finger von Momo lassen soll. Was aber wenn diese es gar nicht will?

Kaum ist das geklärt, zeigt sich, dass altbekannte Gefahr im Verzug ist, denn Golden Darkness wird von keinem Unbekannten an ihre Pflicht erinnert und auch die süße Mea ist nicht unbedingt die, als die sie sich vorher ausgegeben hat.



Meinung:
Love Trouble Darkness versucht zwar wie in den vorhergehenden Bänden auch im fünften eine Geschichte zu erzählen, das aber scheitert kläglich, denn die Handlung fällt schnell wieder in die typischen Muster zurück.

Natürlich dreht sich wieder alles um die Liebe - genaugenommen die Leidenschaft, die Momo, Nana und Co. immer wieder dazu bringen, sich ihrem Auserwählten hüllenlos zu präsentieren Erstaunlicherweise hält sich Nana zurück - ihre jüngeren Schwestern beherrschen mittlerweile die Geschichte

Der Hintergrund bleibt Nebensache. Die Künstler nehmen sich erneut viel Zeit, ihre hübschen Heldinnen in all ihrer Pracht zu zeigen und dabei jede Menge Gags zu zünden. Dennoch klappt das nicht immer, weil sich jedes Mädchen nach dem gleichen Schema verhält - alles ausziehen und möglichst süß und unschuldig aussehen, scheint die Devise zu sein.

Alles in allem tritt die Geschichte trotz einiger kleiner Entwicklungen ziemlich auf der Stelle. Gerade diesmal zeigen sich in der ersten Hälfte trotz des Klamauks längen, erst als das Geheimnis von Mea ins Spiel kommt, wird es wieder interessanter.



Fazit:
Love Trouble Darkness bietet im fünften Band natürlich vor allem wieder einmal schrillen Spaß, schlüpfrige Gags und viele leichtbekleidete Mädchen, die nichts anderes als Sex im Kopf haben und dabei unschuldig bis kindlich aussehen. Daher sollte man nicht mehr als das eine harmlose Sexkomödie ohne Intimszenen erwarten, deren Handlung man mit der Lupe suchen kann.

Love Trouble Darkness 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Trouble Darkness 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842007574

216 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Niedliche Heldinnen sorgen für schlüpfrige Gags und zeigen viel Haut
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung bleibt absolute Nebensache und tritt auf der Stelle
  • Einen tieferen Sinn sollte man in der Geschichte nicht suchen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.12.2013
Kategorie: Love Trouble
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel: Ant-Man Season One
Die nächste Rezension »»
Gezielte Verwirrung 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.