SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.200 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mirai Nikki Mosaik

Geschichten:
Mirai Nikki Mosaik
Autor & Zeichner:
Sakae Esuno

Story:
Bis zuletzt war Minene Uryu der Joker in dem großen Spiel um die Nachfolge von Deus, die immer dann auftauchte, wenn es galt, die Karten neu zu mischen. Und die einäugige Terroristin hat es bis zuletzt geschafft zu überleben, was sie aber nicht nur ihrem Kampfgeschick sondern auch ihrer Skrupellosigkeit zu verdanken hatte.

Doch wie ist es dazu gekommen, dass ausgerechnet sie eine der Mitspielerinnen wurde und dann auch noch ein sehr wichtiges Tagebuch erhielt, mit dem sie die Aktionen der anderen vorausahnen konnte? Warum hat sie bis zum Ende überlebt und auch noch diese Schlüsselrolle übernommen?

Dieser Band erlaubt einen Rückblick in die Vergangenheit der Terroristin und erzählt wie sie zu der Frau wurde, die sie heute ist, wann sie das Auge verlor und warum sie bestimmte Leute eigentlich nicht besonders leiden kann.

Und auch in der Zeit des Spiels war sie nicht untätig, erlaubte sich immer dann hinter den Kulissen mitzumischen, wenn sie gerade nicht im Fokus der Angriffe stand, selbst als es schon auf das Ende zuging und der Wechsel in eine andere Welt erfolgte...



Meinung:
Man sollte Mirai Nikki schon kennen, um auch Mirai Nikki Mosaik zu verstehen. Der Band ist nämlich in erster Linie Fanservice für die Leser, die nicht nur Yuno und Yukiteru mochten, sondern auch ein Faible für die freche Terroristin Minene entwickelten.

Gerade am Anfang erfährt man einige Dinge, die die Figur etwas runder machen und viel von ihrem Verhalten erklären - gerade was den Hass auf Obrigkeiten und Götter angeht. Ab der Mitte beginnt die Geschichte allerdings sehr episodenhaft zu werden, da hier nur Lücken geschlossen werden, die man nicht verstehen kann, wenn man die eigentliche Geschichte nicht kennt.

Man merkt, dass die Künstlerin sehr viel Spaß daran hat, die eigenwillige Antiheldin in Szene zu setzen und ihr die Rolle der Hauptfigur zu können. In die Geschichte fließen all die Erfahrungen ein, die sie bereits beim Zeichnen der Hauptserie erworben hat.

Alles in allem bleibt die Spannung auf einem guten Niveau, kommt allerdings nicht an die von Mirai Nikki heran, da gerade zum Ende hin nicht mehr viel neues verraten wird. Immerhin ist der Zeichenstil wesentlich klarer und dynamischer als am Anfang der Hauptserie.



Fazit:
Mirai Nikki Mosaik ist ein netter Ergänzungsband, der vor allem die Fans der fast gleichnamigen Hauptserie ansprechen wird, da die Künstlerin hier einer beliebten Figur Hintergrund und eine ganz eigene Geschichte schenkt, die genau so spritzig und spannend erzählt wird, wenn man einmal vom letzten Drittel absieht.

Mirai Nikki Mosaik - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mirai Nikki Mosaik

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770480630

195 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Einer beliebten Figur wird mehr Hintergrund geschenkt
  • Ähnlich unterhaltsam und spannend wie die Hauptserie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.11.2013
Kategorie: Mirai Nikki
«« Die vorhergehende Rezension
Drachentraum 1
Die nächste Rezension »»
Stitched 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.