SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.925 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zombie Hunter 1

Geschichten:
Zombie Hunter
Autor: Kazumasa Hirai, Zeicher: Yang Kyung-Il, Tuscher: Yang Kyung-Il

Story:
Ex-Rennfahrer Toshio Tamura wird von einer unbekannten Organisation auf eine namenlose Karibik-Insel gebracht, wo man ihn und einige andere Männer und Frauen einem letalen Überlebenstraining unterzieht. Toshio verbündet sich mit Layla Amin und Sekiryuh Rin, und gemeinsam überleben sie die mörderischen Tests in der Wildnis. Als sie endlich ihr Ziel, den Stützpunkt ihrer Wärter, erreichen, erwartet sie keineswegs die Erlösung - die Qualen gehen weiter und erfahren gar eine Steigerung! Sekiryuh wechselt schnell vom Testkandidaten zum Ausbilder, der Toshio hart herannimmt. Noch immer rätseln alle, was der Zweck dieser Tortur ist – Aufschluss geben allein ein Blick in die Zukunft und der Titel ...

Meinung:
Im ersten Band dieser neuen und mittlerweile dritten Reihe, die unter „Planet Manga Next Präsentiert“ läuft, werden die Hauptfiguren eingeführt. Der Leser erfährt zwar nichts Konkretes über Toshios Vergangenheit, erlebt jedoch den ersten Teil seiner mörderischen Ausbildung mit und lernt ihn als eiskalten Einzelgänger kennen, der offenbar ein tragisches Geheimnis verbirgt, durch das er erst zu dem wurde, der er nun ist. Sein Verbündeter Sekiryuh scheint mehr zu wissen, als er verrät. Layla hingegen verschwindet spurlos nach den ersten Kapiteln, um von einer anderen Frau – vorübergehend – ersetzt zu werden. Die Handlung ist brutal, die Charaktere sind wortkarg, Kämpfe und Torturen werden in allen Einzelheiten dargestellt, Splatter und Sex sind ein Bestandteil des Ganzen. Die Zeichnungen sind sehr dunkel, detailreich und dynamisch. Mit Ausnahme der monströsen Gegner Toshios werden die Figuren realistisch abgebildet, auf sd wird verzichtet. Wer SF, Cyberpunk, Splatter und Endzeit-Szenarien schätzt, wird gewiss längst auf diese Panini-Reihe aufmerksam geworden sein, die zeichnerisch mit zu dem Besten gehört, was gegenwärtig auf dem Markt ist. Die Inhalte sind natürlich – wie meist – Geschmackssache. Wem „Red Eyes“ zu eintönig und “D’V” zu verspielt ist, findet vielleicht in „Zombie Hunter“ eine Alternative.

Fazit:


Zombie Hunter 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zombie Hunter 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7.65 (D)/ 8.35 (A)/CHF 15

Positiv aufgefallen
  • hervorragend ausgeführte Zeichnungen
  • spannende Handlung
  • interessante, undurchsichtige Charaktere
Negativ aufgefallen
  • sehr brutal
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.02.2003
Kategorie: Zombie Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
Jenny Sparks 4
Die nächste Rezension »»
Video Girl Ai 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.