SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.943 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 10

Geschichten:
L-DK 10
Autor:
Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe

Story:
Die Probleme mit Aois Vater konnten geklärt werden, denn Shusei konnte ihn davon überzeugen, dass er schon ganz genau aufpassen und nichts tun wird, was das Mädchen in Schwierigkeiten bringt. So können die beiden aufatmen, als er wieder abreist.

Nun aber stehen neue Probleme an, denn das neue Schuljahr fängt an. Aoi kommt ausgerechnet in die Klasse, in der Shusei auch ist. Das wäre eigentlich ein Grund zur Freude, müssten die beiden ihre Beziehung nicht geheim halten, weil sie den Schulregeln widerspricht.

So fühlt sich das Mädchen zunächst wie ein Fremdkörper, denn sie kennt keinen und hat auch nicht das Gefühl, wirklich zur Gemeinschaft zu gehören, denn die anderen sind zwar freundlich ignorieren sie aber. Shusei ist da nicht anders, er redet nicht einmal mit ihr, und sitzt einige Plätze entfernt.

So fragt sich Aoi schon bald, ob sie das Richtige getan hat und die Entwicklung ihre Beziehung nicht eher tötet als stärkt. Aber schon bald kann sie aufatmen, denn Shusei hält sein Versprechen und zeigt ihr schließlich auch in der Schule heimlich, dass er sie gerne hat, als sie in einer Freistunde zufällig nebeneinander sitzen.



Meinung:
Der zehnte Band von L-DK behält die Richtung des letzten bei. Nun wo Shusei und Aoi endlich zugegeben haben, wie viel sie einander bedeuten, festigt sich ihre Liebe untereinander, so dass es nun nur noch gilt, eine andere Hürde zu nehmen.

Wieder einmal ist es die Schule, die das offene Ausleben ihrer Beziehung unmöglich macht, die Schulkameraden, die nichts davon erfahren dürfen, wenn sie nicht gerade zu en Freunden gehören. Daher kann man als Leser mit Spannung verfolgen, wie vor allem Aoi damit fertig werden muss, hat sie doch nun auch kein vertrautes Umfeld mehr um sich, sondern nur Fremde.

Einfühlsam setzt die Künstlerin die Probleme in Szene, zeigt die Zweifel und die Sorgen, macht aber auch Hoffnung, dass alles zwischen den Liebenden so bleibt wie es ist, auch wenn sie sich verstellen müssen. Doch darf man auch annehmen, dass die Beziehung nicht ewig geheim bleibt.

Auch diesmal bleibt die Handlung weitestgehend ruhig, beschäftigt sich viel mit dem Alltag und endet erst zum Schluss mit einem dramatischen Cliffhanger. Das spiegeln auch die feinen und detailreichen Zeichnungen wieder, die auf Albernheiten verzichten und die romantische Atmosphäre noch verstärkten.



Fazit:
L-DK spinnt im zehnten Band die Liebesbeziehung fort und zeigt einfühlsam - wenn auch mit einem Augenzwinkern, wie diese nun auch noch im Schulalltag besteht. Wieder einmal dürften sich vor allem Leserinnen im Teenager-Alter angesprochen fühlen, die ähnliche Nöte kennen oder sich gerne damit beschäftigen.

L-DK 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479726

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Romanze wird weiterhin feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Die Handlung behält ihre Spannung durch neue Probleme und Gefahren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.07.2013
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Marmalade Boy 2
Die nächste Rezension »»
Wieder unterwegs
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.