SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.280 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Piece - Erinnerungen an eine Fremde 3

Geschichten:
Piece - Erinnerungen an eine Fremde 3
Story 6-7
Autor & Zeichner: Hinako Ashihara

Story:
Mizuko lässt es nicht los, dass die Außenseiterin Haruka sie als beste Freundin bezeichnet hat, obwohl sie nur ein einziges Mal freundlich mit ihr sprach. Deshalb lässt sie auch der Tod des anderen Mädchens durch eine Krebserkrankung nicht zur Ruhe kommen.

Sie will unbedingt herausfinden, was Haruka angetrieben hat und vor allem, von wem sie schwanger gewesen ist. Denn es war auch niemandem bekannt, dass sie einen Freund hatte.

Die Suche nach der Wahrheit bringt Mizuko dazu, nun ebenfalls über sich und die letzten Jahre nachzudenken, gibt es doch seltsame Parallelen und Verbindungen zwischen ihr und Haruka, die sie einfach nicht versteht.

So folgt sie einer vagen Spur, die sie zu dem Mann führen könnte, mit dem Haruka eine Beziehung hat. Doch als die Verbindung zu dem ehemaligen Sportlehrer der Klasse wie eine Seifenblase zerplatzt muss sie überrascht feststellen, dass vielleicht sogar Hikaru, der Klassenkamerad, der sie die ganze Zeit unterstützt hat, mehr mit der ganzen Sache zu tun hat, als er wirklich zugeben will...



Meinung:
Im dritten Band nimmt die Geschichte eine logische Richtung, beschäftigt sich, nachdem alle anderen Spuren geplatzt sind mehr mit der einzigen Möglichkeit, die noch bleibt und stellt eine Menge in frage, denn wieder muss sich die Heldin eigenen Problemen stellen.

Die Suche nach der Wahrheit bleibt weiterhin auch eine intensive Sinnsuche, der sich die junge Heldin selbst stellen muss, denn sie beginnt sich immer mehr auch an eigene Probleme, Ängste und Sorgen zu erinnern, verliert auch das Vertrauen an den Einzigen, dem sie bisher in dieser Sache nahestand.

Die Künstlerin konzentriert sich bewusst sehr stark auf die Charaktere. So kann sie ihnen eine facettenreiche Persönlichkeit geben und so darüber hinweg spielen, dass die Handlung eigentlich nur sehr langsam vorankommt und des Rätsels Lösung nur Mittel zum Zweck ist. In diesem Sinn bleibt die Geschichte spannend und führt die Fäden weiter ohne allerdings all zu viel zu verraten.

Alles in allem ergibt sich so eine intensive Handlung in der es um Gefühle geht, weniger um Liebe und Beziehungen. Die Geschichte verzichtet weiterhin auf Albernheiten und bleibt nahe an der Wirklichkeit, so dass die angesprochenen ernsten Themen nicht untergehen.



Fazit:
Piece - Erinnerungen an eine Fremde zeigt, dass auch eine Geschichte spannend und intensiv sein kann, wenn es einmal nicht um die erste Liebe geht. Die Künstlerin behandelt sehr lebensnah Probleme und Sorgen, Ängste und Nöte, die viele Jugendliche kennen dürften und regt so zum Nachdenken an.

Piece - Erinnerungen an eine Fremde 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Piece - Erinnerungen an eine Fremde 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842006133

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ernste Themen werden einfühlsam in Szene gesetzt
  • Die Geschichten bleibt realistisch und lebensnah
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.06.2013
Kategorie: Piece - Erinnerungen an eine Fremde
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Sonderband: Die neue X-Force 7 - Der Schlussstrich
Die nächste Rezension »»
Toradora 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.