SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.460 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 9

Geschichten:
L-DK 9
Autor:
Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe

Story:
Es scheint, als hätten Aoi und Shusei endlich ihre Differenzen klären können. Nach vielen Missverständnissen, die durch Geheimnisse entstanden sind, kommen sich die beiden nach einer Aussprache wieder näher und wachsen nun endlich zu einem Paar zusammen. Doch werden sie die Zeit genießen können?

Leider kommt die nächste Prüfung auf sie zu. Aois Vater kommt vorbei um nach dem Rechten zu sehen. Er ist ganz und gar nicht darüber begeistert, dass seine Tochter mit einem fremden Jungen zusammenwohnt und auch noch das bett zu teilen scheint. Als er Kondome bei den beiden entdeckt, hat er genug gesehen. Er macht Aoi klar, dass er sie mitnehmen wird, auch wenn sie dafür nun die Stadt und die Schule wechseln muss. Aber er will die "wilde Beziehung" nicht länger dulden, vor allem nicht unter diesen Umständen.

Nun ist guter Rat teuer. Während Aoi immer mehr verzweifelt und keinen Ausweg sucht, macht Shusei einen Schritt nach vorne, indem er Kontakt mit ihrem Vater sucht, um sich mit diesem auszusprechen. Immerhin schafft er es, dass dieser ihr zuhört.

Doch kann das seine Meinung wirklich ändern? Weil Aoi Shusei nun auch erzählt, warum die Beziehung zwischen ihr und dem Vater so innig ist, versteht der Junge nun viel besser, warum der so heftig reagiert hat ... aber es ist trotz allem noch nichts entschieden.



Meinung:
Es ist gut, dass das Verwirrspiel um die Liebe zwischen Aoi und Shinobu endlich ein Ende hat und sich einem neuen Thema zuwendet. Der Manga gewinnt durch die Einmischung des Vaters, die man sehr gut nachvollziehen kann, vor allem wenn man mehr über seine innige Beziehung zur Tochter erfährt.

Das Gespräch der beiden Männer verläuft erwachsen, einfühlsam und glaubwürdig. Es zeigt, dass beide nur das Beste für Aoi wollen und dabei nicht unbedingt an sich denken. Immerhin bringt das Ganze so auch dem Leser wieder Shinobu wieder.

Die Handlung verläuft insgesamt sehr ruhig und wartet nur mit wenigen kleinen Wendungen auf, die aber auch nicht sonderlich überraschen, kann aber durch den besonnenen Umgang mit einem ernsten Thema punkten. Die Künstlerin setzt hier genau die richtigen Akzente.

Auch von den Zeichnungen her stimmt die Atmosphäre. Die feinen, detailreichen Panels lassen die Figuren und ihr Umfeld fast lebendig erscheinen.



Fazit:
L-DK macht einen großen Schritt in der Beziehung zwischen Aoi und Shinobu voran, vor allem weil nun auch der junge Mann gezwungen ist, Farbe zu bekennen. Mit sehr viel Feingefühl löst die Künstlerin die Konflikte und macht so Lust auch weiterhin dabei zu bleiben.

L-DK 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479160

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantische Liebe , feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Die Geschichte gewinnt durch den Themawechsel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.03.2013
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
God doesn't play Dice 2
Die nächste Rezension »»
Kyokai no RINNE 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.