SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.551 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Princess Resurrection 14

Geschichten:
Princess Resurrection 14
Kapitel 60-63, Bonus-Track
Autor: Yasunori Mitsunaga
Zeichner: Yasunori Mitsunaga
Übersetzer: Oke Maas

Story:
Nachdem Himes Bruder Emil bei dem Versuch starb vorzeitig seine Volljährigkeit zu erreichen und die kleine Nixe ihre Getreuen rettete, verschlägt es die Prinzessin und ihr Gefolge in eine geheimnisvolle Dimension. In Hime werden Erinnerungen an ihre Kindheit wach. Doch was hat diese Welt mit der Geschichte zu tun die ihr, Ihre große Schwester, Sylvia einst erzählte. Verzweifelt versucht Hime sich an die Erzählung zu erinnern.


Meinung:
Hime darf sich wieder einmal mit neuen Monstern und unheimlichen Visionen, sowie der Geisterwelt, auseinandersetzen. Sie, die keinerlei Interesse daran hat den Thron zu besteigen, versucht ihre Geschwister davon zu überzeugen. Diese schenken ihr leider keinen Glauben. Bisher konnte sie nur ihre kleine Schwester Sherwood auf ihre Seite ziehen. Mit ihren Blutskriegern und getreuen Androiden erlebt Hime wieder zahlreiche Abenteuer.

Die Bilder wirken durch den Crime Noir Stil, der in die Zeichnungen einfließt, sehr düster und verbreiten eine gruselige Atmosphäre. Die Kleidung wirkt wie immer sehr mittelalterlich und versprüht den romantischen Gothik-Style. Das Cover zeigt die blonde Prinzessin Hime mit einer riesigen blutbesudelten Schere.

Leser die Serien wie Tsubasa oder Black Bird schätzen, werden sich auch mit dieser Serie gerne die Zeit vertreiben.


Fazit:
Hübsche Frauen im Lolita-Gothik-Style-Look und finstere Gegner bevölkern die Welt von Princess Resurrection. Mit düsteren Bildern und grotesken Monstern wird eine gruselige Atmosphäre erzeugt, die Leser des Genres in ihren Bann zieht.


Princess Resurrection 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Princess Resurrection 14

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7798-2

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Düstere Story mit Gothik-Elementen
  • überzeugende Figuren
  • Die Bilder erzeugen eine unheimliche Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.12.2012
Kategorie: Princess Resurrection
«« Die vorhergehende Rezension
Pretty Guardian Sailor Moon 11
Die nächste Rezension »»
Rhapsody in Heaven 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.