SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.219 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liebeslügen 7

Geschichten:
Liebeslügen 7
Autor und Zeichner:
Kotomi Aoki

Story:
Nach all den Schwierigkeiten in der Endphase, steht nun das Debüt von "Mush" an. Nun müssen auch noch kleine Details bedacht werden, wie etwa das richtige Bühnenoutfit. Die Vorstellungen und Ideen der Teenager gehen natürlich wieder in eine ganz andere Richtung als die des Produzenten. Mehrfach werden sie daran erinnert, dass vieles, was sie gut finden, für das Showbiz selbst bereits veraltet ist.

Auch mit einer anderen Sache müssen sie sich abfinden - ihre Musik ist verändert und aufgemischt worden. Und ob die Idee von Shinjo so gut ist, im Hintergrund für die Band den Part der Bassgitarre zu spielen, muss sich zeigen. Fans, die davon erfahren, laufen Sturm, wollen sie doch nicht, dass eine Unbekannte von seinem Ruhm profitiert und dann vielleicht auch noch seine Freundin wird.

Damit schlagen schon vor dem eigentlichen Debüt die Wogen hoch, und alle Fragen sich, ob es wirklich richtig war, das Mädchen mit ihren Freunden unter Vertrag zu nehmen, da nur sie eigentlich wirklich begabt und interessant ist.

Aki, der ebenfalls Teil von "Crude Play" ist, hadert inzwischen damit, dass sich sein Kollege und Rivale Shinjo eingemischt hat und Riko bei Debüt selbst keinen seiner Songs singen will, weil sie es ganz alleine schaffen will. Wird er überhaupt noch einmal bei ihr landen können? Dadurch jedenfalls wird seine Lust, weiter als Songwriter aktiv zu sein, immer geringer.



Meinung:
Der siebte Band setzt die Entwicklungen fort, die der sechste eingeleitet hat. Wieder einmal stehen nicht nur die Liebesbeziehungen im Mittelpunkt, sondern auch, wie wenig die jungen Musiker selbst entscheiden können, wenn es um ihr Leben und ihre Beziehungen geht. Die Show ist alles, und den Rest müssen sie mehr oder weniger zurückstellen, wenn sie ihre Pflicht erfüllen wollen.

Immerhin bleiben Riko und ihre Freunde unbeeinflusst und versuchen sich nicht anzupassen, auch wenn ihnen das gelegentlich Schelte und Ärger einbringt. Immerhin bekommen diesmal die Gefühle ein wenig mehr Raum, zudem bahnt sich ein gewisser Konflikt an, denn Shinjo wildert nun ganz offensichtlich in dem Revier, das Aki bereits für sich abgesteckt zu haben glaubte, nun da bei seiner großen Liebe nicht anzukommen scheint.

Die Geschichte bleibt durch die Mischung weiterhin interessant, denn einerseits bekommt man mit, was junge Musiker so alles durchmachen müssen, wenn sie debütieren wollen, auf der anderen Seite kommen auch die Leser, die vor allem romantische Gefühle suchen, nicht zu kurz, denn die Künstlerin hat die Verwicklungen weiterhin in der Hand und weiß genau in welche Richtung sie die Geschichte lenken will.

Auch die Zeichnungen können sich wieder sehen lassen, teilweise witzig, dann wieder detailreich schaffen sie die notwendige Stimmung in den Szenen.



Fazit:
Liebeslügen wird auch im siebten Band abwechslungsreich erzählt, denn neben den romantischen Verwicklungen kommen auch Freud und Leid im Showbusiness weiterhin nicht zu kurz.

Liebeslügen 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liebeslügen 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770478392

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantik und Liebe sind ein spannender Teil der abwechslungsreichen Geschichte
  • Die Freuden und die Leiden des Showbusiness werden mit leichter Feder skizziert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.12.2012
Kategorie: Liebeslgen
«« Die vorhergehende Rezension
L-DK 7
Die nächste Rezension »»
Another 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.