SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.819 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Psyren 4

Geschichten:
Psyren Band 4
Call 26-35
Autor und Zeichner: Toshiaki Iwashiro

Story:
Ageha Yoshina nimmt schon eine ganze Weile bei Psyren teil, einem Spiel, durch das er in eine zukünftige Welt versetzt worden ist, wo er mit anderen ums Überleben kämpfen muss, denn in den Trümmern der Zivilisation hausen allerlei Monster.

Doch inzwischen hat er Freunde und Mitstreiter gefunden, die entweder bereits das Spiel Psyren überlebt haben oder so wie er noch mitkämpfen. Zusammen mit diesen übt er nicht nur seine Fähigkeiten, die in seinem Fall zwar mächtig sind, aber auch unkontrollierbar scheinen - er sucht auch nach Hinweisen, die verraten könnten, wann in der Gegenwart oder nahen Zukunft die Grundlagen für diese schreckliche neue Welt gelegt werden.

Es wird ihnen nicht leicht gemacht, Hinweise zu finden, denn entweder sind die schriftlichen Aufzeichnungen unlesbar oder aber so fragmentarisch, dass man nicht viel damit anfangen kann. Und durch eine alte Wahrsagerin erfährt Ageha, dass es nicht möglich ist, sein Wissen aus der Zukunft an andere weiter zu geben, denn wie ihr Mann zerfällt man sofort zu Asche.

Und doch gehört er nicht zu denen, die so einfach klein beigeben. Tatsächlich findet sich schon bald in den Trümmern etwas, was den Spielern weiterhelfen könnte - wenn sie ihre aktuelle Mission überleben.



Meinung:
Wie ernst das Geheimnis von Psyren genommen wird, zeigt sich mehrfach drastisch in diesem Band. Natürlich kommt keiner der Helden zu Schaden, sie erfahren aber trotzdem, was passiert, wenn sie versuchen, die Menschen der Gegenwart vor den Entwicklungen zu warnen, die die düstere Zukunft heraufbeschwört. Dennoch bleiben sie nicht ganz unwissend, denn sie finden wichtige Hinweise.

Wie im letzten Band bereits angedeutet, so macht die Handlung nun einen gehörigen Sprung nach vorne und platziert die Helden neu. Aus dem Spaß ist bitterer Ernst geworden und Ageha macht sich mit seinen Gefährten auf die Suche nach den Entwicklungen und Gründen, die die düstere Zukunft erst möglich gemacht haben.

Dabei schauen sie sich in der Gegenwart aber auch in der zerstörten Psyren-Welt um. Das hebt den Manga deutlich aus der Masse der anderen Action-Comics, denn hier wird auch der Hintergrund ausgearbeitet. Die Spannung entsteht nicht nur durch die Kämpfe, die diesmal eine minimale Rolle spielen, sondern vor allem durch die Geheimnisse und Spuren, die zu möglichen Lösungsansätzen führen.

Psyren hat sich damit positiv weiterentwickelt und bleibt so auch für erfahrene Leser spannend, die ein wenig mehr als reine Action oder markige Sprüche von einer Geschichte erwarten. Auch künstlerisch bleibt der Manga auf hohem Niveau.



Fazit:
Der vierte Band von Psyren richtet sich an die Leser, die neben einer actionreichen Handlung auch einen ausgefeilten Hintergrund mögen, der die Spannung trägt und nicht nur die Kämpfe interessant ist. Hier wird tatsächlich auch einmal die Mystery groß geschrieben.

Psyren 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Psyren 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479054

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neben der dynamischen Action spielt auch der Mystery-Hintergrund eine wichtige Rolle für die Spannung
  • Die Geschichte entwickelt sich wendungsreich weiter und macht Lust auf mehr
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2012
Kategorie: Psyren
«« Die vorhergehende Rezension
Kyokai no RINNE 9
Die nächste Rezension »»
XX Me! 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.