SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.943 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mishonen Produce 3

Geschichten:
Mishonen Produce 3
Produce 9-13
Abschlissmanga
Bonusstory

Autor und Zeichner: Kaoru Ichinose

Story:
Kosei hat es geschafft. Er ist nun einer der Stars einer bekannten Fernsehserie und bekam in einer der letzten Folgen die Chance, die eigentlichen Hauptfiguren in den Hintergrund zu denken. Auch für Kako schlug dabei eine wichtige Stunde. Sie sprang in einer Szene für die verhinderte Hauptdarstellerin ein und durfte vor der Kamera geküsst werden.

Das hat Spuren hinterlassen, auch wenn sie sich diese nicht eingestehen will. Denn immerhin ist Kosei ihr Sandkastenfreund und sie hat ihr ganzes Leben mit ihm verbracht. Da kann doch nicht plötzlich mehr draus geworden sein als reine Freundschaft?

Sie gerät in Verwirrung, auch wenn sie sich bemüht, ihr Ziel weiter zu verfolgen und Kosei zu produzieren so gut sie kann. Ihr emotionaler Zustand wird auch nicht besser, als ein neuer Schüler in das Wohnheim der High School einzieht.

Roy Minase kennt die beiden auch von klein auf und war eigentlich ein guter Bekannter. Aber nun scheint er ein anderes Ziel anzupeilen - er will Kako für sich gewinnen, koste es, was es wolle. Doch wird Kosei dies zulassen?



Meinung:
Es musste ja soweit kommen, dass ein Rivale um die Gunst des Mädchens mit ins Spiel kommt. Roy Minase ist tatsächlich die Figur, die das ganze Drama noch zusätzlich etwas aufmischt und auch sichtlich Spaß daran hat. Man merkt richtig, wie er es darauf anlegt, Kosei zu provozieren und dieser auch noch darauf hinein fällt.

Mehr als das Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden wird auch im dritten Band der Reihe nicht thematisiert, wenn man einmal davon absieht, dass Kako erst jetzt bewusst zu dämmern scheint, was sie eigentlich für ihren Sandkastenfreund wirklich fühlt.

Insgesamt bleibt der Manga aber seiner Linie treu. Die Geschichte wird mit einem gehörigen Schmunzeln erzählt, der Humor ist an keiner Stelle albern oder überdreht und macht auch älteren Lesern Spaß. Allein die Romantik darf ein wenig mehr Raum einnehmen als sonst - denn immerhin kommt die Heldin jetzt zu der Erkenntnis, die die Leser schon lange besitzen.

Alles in allem ist der Verlauf dieses Bandes zwar ein wenig vorhersehbarer als sonst, aber das macht die liebevolle Charakterzeichnung wieder mehr als wett. Sie ist es auch, die trotz der märchenhaften Geschichten zum Lesen einlädt.



Fazit:
Der dritte Band von Mishonen Produce ist zwar wieder humorvoll angelegt, bietet aber diesmal wesentlich mehr Romantik. Ausgerechnet Kako, die sich mit Kosei einen Traumprinzen geschaffen hat, begreift erst jetzt, was sie für den Freund fühlt und bekommt es mit einem entschlossenen Rivalen zu tun. Spannung ist vorprogrammiert und macht neugierig auf den weiteren Verlauf der Ereignisse.

Mishonen Produce 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mishonen Produce 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551740533

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein liebevolles Spiel mit Romantik und Gefühlen
  • Der Humor wird ohne Klamauk dargeboten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2012
Kategorie: Mishonen Produce
«« Die vorhergehende Rezension
Punisher 1: Ermittlungen
Die nächste Rezension »»
Die Peanuts-Werkausgabe Band 13: 1975-1976
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.