SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.734 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mars 4

Geschichten:
Mars
Autor: Fuyumi Soryo, Zeicher: Fuyumi Soryo, Tuscher: Fuyumi Soryo


Story:
Die Vorbereitungen für das alljährliche Schulfest an Reis und Kiras Schule laufen auf Hochtouren. Als bekannt wird, dass ein Tag mit Rei Kashino der Hauptpreis einer Versteigerung werden soll, sorgt diese Tatsache bei dem weiblichen Geschlecht mehr als nur für bloße Aufregung. Am besagten Tag des Festes legen die Mädels dann auch eifrig mit den Geboten los, doch ein Mädchen sprengt die Gebote auf einen Schlag. Die Unbekannte heißt Shiori und ist ein hübsches, zierliches Mädchen, dass die Schuluniform einer hochangesehenen Eliteschule trägt. Wie Kira mit Schrecken feststellen muss scheint das Mädchen ihrem Schwarm nicht unbekannt zu sein, im Gegenteil. Schnell wird ihr klar, dass die Unbekannte Rei’s Exfreundin ist. Diese zeigt Kira gegenüber auch ganz offen, dass sie Rei auf gar keinen Fall aufgeben will und ihn wieder für sich gewinnen möchte. So niedlich und zierlich Shiori wirkt, sie hat es faustdick hinter den Ohren und weiß immer genau was sie will und wie sie es bekommt. In Kira sieht sie zunächst keine wirkliche Konkurrentin. Sie hält sie für schweigsam, schüchtern und genügsam und denkt sie könnte ihr Rei ganz leicht ausspannen. Doch bald wird sie eines Besseren belehrt, denn Rei ist alles andere als begeistert von Shioris Erscheinen. Kira erkennt mit der Zeit, dass seine strikte Ablehnung gegenüber Shioris Anwesenheit ein reines Abwehrverhalten ist, denn bis heute ist er nicht über den Selbstmord seines Zwillingsbruders Sei hinweggekommen. Seine Exfreundin, die mit ihm diese bitteren Erinnerungen teilt, zwingt ihn indirekt dazu sich mit den Tatsachen erneut auseinander zu setzten...

Meinung:
Erschütternde Einblicke eröffnen sich dem Leser aus der Vergangenheit Rei Kashinos, die gleichzeitig auch immer mehr von seiner Psyche und seinen wahren Gefühlen offen legen. Der Draufgänger hat eine lässige, coole Fassade um sich herum aufgebaut, die von Kira nach und nach aufgebrochen wird und einige seiner wahren Charakterzüge und Emotionen freilegt. Jedoch bleibt immer noch genug im Schatten stehen, so dass es noch lange nicht gelingt Rei völlig einzuschätzen zu können. In einfühlsamen und sehr stimmungsvollen Bildern wird die Geschichte um Kira und ihren Schwarm fortgeführt, die manchmal einen leicht melancholischen Beigeschmack verursacht. Mit Shiori bekommt eine weitere sehr interessante, neue Figur in diesem Band ihren Auftritt. Besonders lobenswert ist es, dass Fuyumi Soryo es versteht selbst ihren Nebenfiguren Charaktertiefe und somit Leben einzuhauchen. Jeder der Shojo Manga nicht gerade zu seinen Favoriten zählt, sollte trotz der großen Kulleraugen und fragilen Zeichnungen einen Blick in den Manga werfen, denn die Story ist ein schlagkräftiges Argument zum Kauf und absolut lesenswert. Allen anderen, die an Shojos und deren typischen Zeichenmerkmalen nichts aus zusetzten haben sollten bedingungslos zugreifen!

Mars 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mars 4

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 6,95

ISBN 10:
3-89921-203-7

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • qualitativ ordentliche Umsetzung des japanischen Originals
  • monatliches Erscheinen und somit keine unmenschliche Warterei bis zum nächsten Band
  • Charaktertiefe der Protagonisten und Nebenfiguren, die erst nach einiger Zeit, Stück für Stück, aufgezeigt wird
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2003
Kategorie: Mars
«« Die vorhergehende Rezension
Berserk 21
Die nächste Rezension »»
One Piece 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.